Tales of Hearts R für PlayStation®Vita erhältlich

    Tales of Hearts R
    Tales of Hearts R by Bandai Namco

    Tales of Hearts R ist ab sofort im PlayStation®Network für das PlayStation®Vita Handheld Entertainment System mit PlayStation®TV-Kompatibilität verfügbar und wird ab dem 14. November 2014 auch im Handel für PlayStation®Vita erscheinen.

    Paris, FRANKREICH – 12. November 2014 – BANDAI NAMCO Games Europe S.A.S, einer der führenden Videospielentwickler und –publisher, veröffentlicht Tales of Hearts™ R für das PlayStation®Vita Handheld Entertainment System mit PlayStation®TV-Kompatibilität in Europa. Tales of Hearts™ R ist der neueste Titel in der beliebten TALES OF-Rollenspielreihe und macht eine klassische Abenteuer- und Entdeckungsgeschichte endlich auch einem westlichen Publikum zugänglich. Die wundervoll animierten Zwischensequenzen vermitteln die Geschichte des Hauptcharakters Kor Meteor, der unter den wachsamen Augen seines Großvaters seine Kampfkünste mit dem Schwert trainiert.

    Beeindruckt von den wachsenden Fertigkeiten von Kor, vermacht ihm sein Großvater die besondere Waffe namens „Soma“. Um Soma führen zu können, benötigt der Träger eine starke Verbindung zu Spiria, der Quelle des Lebens, welche den Geist und die Willenskraft der Menschen nährt. Jedoch ist Soma nicht nur ein Werkzeug der Zerstörung, sondern kann auch dafür verwendet werden, das angeschlagene Spiria einer Person zu stärken. Spiria ist die Verkörperung von Herz und Seele und nimmt als mächtigste Kraft eine wichtige Rolle in der Welt ein. Dennoch kann das mächtige Spiria im Angesicht intensiver Emotionen wie Wut, Hass, Angst und sogar Liebe, gestört werden. Darum muss jemand, der Soma führt, über besonders starke Spiria verfügen, um solch starken Emotionen trotzen zu können.

    Die Spieler werden im Verlauf der Geschichte auch auf den weiblichen Protagonisten der Geschichte, Kohaku Hearts, treffen, die zusammen mit ihrem Bruder Hisui Hearts auf der Suche nach einer Soma-Waffe war und dann von einer mysteriösen Hexe fliehen musste. Kurz darauf bricht eine Reihe tragischer Ereignisse auf Kor, Kohaku und Hisui ein, welche den Auftakt für
    ein großes Abenteuer bereiten. Hierbei müssen die neuen Verbündeten die Geheimnisse des Spiria Kerns erkunden, um die Welt vor einer ungewissen, dunklen Zukunft zu bewahren.

    „Dank einer starken Partnerschaft mit Sony Computer Entertainment veröffentlichen wir diese wunderschöne Geschichte endlich auch auf dem westlichen Markt. Es ist ständig unser Ziel, die Bekanntheit der langjährigen „Tales Of“-Serie noch weiter zu steigern. Mit seinem fantastischen Artdesign und den Rollenspiel- und Kampf-Mechaniken ist Tales of Hearts™ R ein Titel, auf den sich die Fans besonders freuen können!“ Herve Hoerdt, Vice President of IP Strategy, Marketing & PR bei BANDAI NAMCO Games Europe.

    Neben einer herzerwärmenden Geschichte bietet Tales of Hearts R auch ein einzigartiges Kampfsystem, welches auf dem bereits bekannten „Linear Motion Battle System“ der TALES OF-Serie basiert. Mit der Einführung des „Aerial Chase Linear Motion Battle System“ können sich Spieler frei in der Luft bewegen und dort in rasanten Kämpfen die Gegner wegfegen.
    Fans, die die Soma-Link-Edition genannte „Day One“-Auflage von Tales of Hearts R zum Release kaufen, erhalten die Chance eine von fünf Sammleredition zu gewinnen, die von Hideo Baba signiert worden sind.

    Der Kampf um das Gleichgewicht der Welt geht los, denn Tales of Hearts R ist in Europa ab sofort im PlayStation®Network verfügbar und wird ab dem 14. November 2014 auch im Handel für PlayStation®Vita erscheinen. Mehr Informationen zu Tales of Hearts R und der TALES OF-Serie gibt es auf TalesOfGame.com, www.Facebook.com/Tales, www.twitter.com/TalesofU (#TalesOf) sowie www.BandaiNamcoGames.com.

    Tähtini
    Ohne Musik geht bei mir gar nichts und daher fühle ich mich im Musikbereich bei Sumikai.com zwischen all den anderen verrückt angehauchten Menschen hier richtig wohl und kann hier meinen Hobbies Schreiben und Fotografieren Ausdruck verleihen und die Welt ein Stück weit daran teilhaben lassen.