Tales of Berseria – neues Tales of Game angekündigt

    Tales of Berseria - Weekly News
    © Weekly Shonen Jump / Shueisha

    Mit dem Game Tales of Berseria wird es ein neues JRPG in der beliebten Tales of Reihe geben, zu dem nun erstmals Neuigkeiten verkündet wurden.

    Es wird ein neue Game in der beliebten Tales of JRPG Reihe geben, dies hat man in der aktuellen Ausgabe des Weekly Shonen Jump Magazine vom Shueisha Verlag angekündigt. Das neue Game wird den Namen Tales of Berseria und ist nach jetzigem Stand für die PS4 und PS3 geplant.

    Die Geschichte soll im heiligen Reich Midgand spielen, welches aus mehreren Inselgruppen besteht. Somit ist es nicht verwunderlich das der Schiffbau und das Segeln für die Bewohner ziemlich wichtig sind. Durch die Begebenheiten der Lage des Königreiches, gibt es zwischen dem Norden und dem Süden starke Unterschiede im Klima. Die Heldin Velvet (gesprochen von „Rina Satou“) ist vor drei Jahren erwacht und sorgte damit für einen Schock in der Welt durch ihre Existenz.

    Erstmals soll es in einem Tales of Titel mit Velvet nur eine einzige Heldin geben, laut den Informationen der Weekly Shonen Jump Magazine. Unklar ist zu diesem Zeitpunkt ob damit auch weitere Gruppenmitglieder ausgeschlossen sind oder sie nur der einzige Charakter sein soll, welcher steuerbar ist.

    Natürlich sind auch in dem neuen Game wieder Animationen im Anime Stil eingeplant, für die Studio Ufotable verantwortlich sein werden, die schon bei anderen Titeln der Reihe für die gleiche Aufgabe im Team waren.

    Wann das Game Tales of Berseria für die PS4 und PS3 auf den Markt kommen soll, ist nicht bekannt. Eventuell wird man auf der kommenden E3 mehr verraten.

    Weekly - Tales of Berseria
    © Weekly Shonen Jump / Shueisha