Tales of Zestiria – Game erscheint auch für PS4?

    Es ist noch eine Weile hin, bis das Game Tales of Zestiria erscheinen soll für die PS3 und nun häufen sich Andeutungen für eine PS4 Version.

    Eigentlich sollte das Bandai Namco Entertainment Game Tales of Zestiria nur für die PS3 auf den Markt kommen im Westen. Doch in letzter Zeit kommt es immer öfter vor, das eine PS4 Version zum Verkauf gelistet wird oder in News plötzlich eine PS4 Version erwähnt wird am Rande. Es gibt keinerlei offizielle Ankündigung das für den Release im Westen eine PS4 Version von dem Spiel geplant ist, allerdings ist es durchaus verwunderlich, das trotz sich häufender Andeutungen keine Veto vom Publisher kommt? Sollte dies ein Hinweis sein das es doch eine PS4 Version geben wird? Solange sich Bandai Namco Entertainment nicht dazu äußert, ist es nur ein Gerücht!

    Die Geschichte wird sich um Sorey drehen, einem jungen Idealisten. Er lebt gemeinsam mit den Seraphim zusammen, jenen legendären Wesen, die seit Jahrzehnten für das bloße Auge unsichtbar auf demselben Grund und Boden wie die Menschen existieren. In dieser Welt, die von Krieg und politischen Geplänkeln zwischen dem Hyland Königreich und dem Rolance Imperium zerrissen ist, muss nun Sorey seine Bürde annehmen und als Shepherd die Dunkelheit der Menschen bekämpfen, um das Land und die Bewohner vor der Heimtücke zu bewahren, welche die Welt vergiftet. Zudem steht auch noch an alle Völker erneut zu vereinen.

    Wie nun angekündigt soll das Game voraussichtlich mit japanischer und englischer Tonspur erscheinen. Ob es in Deutschland wieder nur einen deutschen Untertitel gibt oder auch eine deutsche Tonspur ist nicht bekannt.

    Das Spiel Tales of Zestiria wird im Laufe vom Herbst 2015 für die PS3 only erscheinen in Europa und damit auch Deutschland.