Tokyo Ghoul – PS Vita Game bekommt eine neue Hauptfigur von Toyko Ghoul Shöpfer

    Tokyo Ghoul
    Tokyo Ghoul

    Die aktuelle Ausgabe des Weekly Shonen Jump berichtet, dass die PS Vita Adaption von Tokyo Ghoul, Tokio Ghoul: Masquerader, eine neue Hauptfigur bekommen wird, die von Tokyo Ghoul Schöpfer Sui Ishida entworfen wird.

    Außerdem arbeitet Ishida an einer Geschichte für das Spiel arbeitet, die nicht im Manga erscheinen wird.

    Der neue Charakter wird Rio heißen, ein Junge, der zum Schlüssel der Geschichte wird. Rio verfolgt einen bestimmten Charakter um seinen älteren Bruder zu retten.

    Im Adventure Teil des Spiels wird es den Spielern möglich sein, sich frei in den 23 Bezirken von Tokyo zu bewegen und mit bestimmten Charakteren zu reden. In den Gesprächen kann der Spieler Freundschaften mit ihnen aufbauen und so das Ende des Spiels beeinflussen.

    Das Spiel wird bei Bandai Namco Games erscheinen, wann genau und wie viel es kosten wird, wurde noch nicht mitgeteilt.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime