Tsuki ni Yorisou Otome no Sahō – Game erhält PS Vita Version

    Tsuki ni Yorisou Otome no Sahō
    © Omegavision, Inc./dramatic create

    Das Game Tsuki ni Yorisou Otome no Sahō wird für die PS Vita erscheinen.

    Das Visual Novel Game Tsuki ni Yorisou Otome no Sahō von Entwickler Navel wird eine Umsetzung für die PS Vita erhalten. Ursprünglich kam es 2012 für den PC heraus in Japan und wird nun auf dem Handheld von Sony auf den Markt kommen.

    In der Geschichte dreht es sich um den jungen Yūsei Ōkura, welcher als unerwünschtes Kind in die Familie geboren worden ist. Dennoch wurde er einer harten Schule unterzogen, da die Familie einen gewissen Stand hat in Japan und diesen muss er ebenso erfüllen. Dadurch fühlt er sich nie frei, sondern wie ein Vogel im Käfig ohne Hoffnung oder Träume. Doch dann bietet sich ihm eine Chance zur Flucht, die er nutzt obwohl er sich nur als Mädchen verkleidet unter dem Namen Asahi Kokura an die Phillia Academy bringen kann.

    In der überarbeiteten Version für die PS Vita, wird es neben einer kompletten Vertonung noch eine Unterstützung der Touch Funktion der Konsole geben.

    Als Synchronsprecher sind bisher: „Eriko Nakamura“ als Asahi Kokura (Yūsei Ōkura), „Ayuru Ōhashi“ als Luna Sakurakōji, „Mayumi Yoshida“ als Minato Yanagase, „Ryoko Ono“ als ein Schweitzer Mädchen und „Airi Sakuno“ als Mizuho Hananomiya genannt, unten findet ihr einen Slider mit den Charakteren in der hier genannten Reihenfolge.

    Bisher gibt es noch keinen Termin für Tsuki ni Yorisou Otome no Sahō, es ist nur bekannt das es noch dieses Jahr soweit sein wird.

    [metaslider id=57578]