Unsung Story RPGs Entwickler Team verliert Mitglieder

    Entwicklung läuft weiter, doch ohne bekannten Release-Termin

    Unsung Story
    © Playdek

    Spieleentwickler Playdek kündigte in einem Update zu ihrem Kickstarter-Projekt Unsung Story: Tale of the Guardians an, dass sie ein paar wichtige Mitarbeiter für ihr Game verloren haben. Leider trifft dies den Fortschritt der Entwicklung schwer, weshalb sie den Release auf unbekannte Zeit verschieben müssen.

    Playdek gibt im Zuge dieser Meldung auch bekannt, dass die Firma sich für mehr „finanzielle Stärke“ erstmal auf andere Projekte konzentrieren wird. Für das RPG Unsung Story bemüht sich das Entwickler-Team jedoch andere Optionen wie beispielsweise Hilfe von außenstehenden Mitarbeitern zu bekommen. Die Ziele die zu Beginn der Kickstarter-Kampagne gesetzt wurde bleiben weiterhin bestehen. Lediglich der Release-Termin für das Game wurde für ungewisse Zeit nach hinten verschoben.

    Unsung Story: Tale of the Guardians ist ein taktisches Rollenspiel, welches für den PC, Mac, Windows Tablets, Linux, iOS sowie Android geplant ist. Daran beteiligt ist unter anderem der Entwicklungsleiter von Final Fantasy Tactics sowie Schöpfer von Final Fantasy XII Yasumi Matsuno, der das Kickstarter-Projekt 2014 ins Leben rief. Als Ziel wurden damals 600.000 USD gesetzt, welches die Kampagne nur knapp vor der Deadline mit 660.126 USD erreichte. Hätte das Projekt mehr als 1,8 Millionen USD erreicht, wäre auch ein Release für den Nintendo 3DS, die PlayStation Vita sowie PlayStation 4 geplant gewesen.

    Yasumi Matsuno ist für die Idee hinter Unsung Story: Tale of the Guardians verantwortlich und auch fest in die Entwicklung des Games miteinbezogen, auch wenn er dieses Mal nicht als Produktionsleiter fungiert.

    Die Geschichte von Unsung Story: Tale of the Guardians spielt in einer von andauernden Kriegen zerstörten Fantasy-Welt namens Rasfalia. Dabei verfolgen wir die Erlebnisse verschiedener Helden, welche in dem bereits 707 Jahre andauernden Krieg zwischen den großen Königreichen kämpfen. Das Game wird in mehrere Teile aufgeteilt und jedem Helden wird dabei eine eigene Episode zugeschrieben, welche nochmal mehrere Level enthält.

    QuellePlaydek
    Exitos
    Leidenschaftlicher Gamer und Anime-Fan seit ich denken kann. Aufgewachsen in der Pokémon Game- sowie Anime-Generation und diesen Hobbys immernoch treu ergeben.