Utawarerumono: Itsuwari no Kamen – Spiel erzielt gute Absätze

    Utawarerumono
    © AQUAPLUS

    Aquaplus gab bekannt, das sich Utawarerumono: Itsuwari no Kamen (Utawarerumono: The False Mask) gut verkauft hat.

    In den ersten fünf Tagen ist das Spiele Utawarerumono: Itsuwari no Kamen (Utawarerumono: The False Mask) über 100,000 mal verkauft worden. Wie der Aquaplus Representative Director Naoya Shimokawa verkündet hat, läuft das jetzige Spiel damit besser im Verkauf, als das Original 2002.

    Als ich wieder zu mir kam, merkte ich, dass ich in einer schneebedeckten Ebene war. Wusste nicht wo ich bin, ich wusste nicht, wie ich dort hingekommen bin. Den ich wusste gar nichts, nicht einmal mehr meinen eigenen Namen. Ich stand da, sprachlos wegen der absurden Situation. Aber dann wollte ich weiter, doch plötzlich erschien ein gigantisches Monster vor mir, ein insektenartiges Wesen. Ich versuchte zu laufen, aber wurde in die Enge getrieben. In dieser ausweglosen Situation, erschien ein Mädchen vor mir. Ihr Name war Kuon, es war dieses schöne Mädchen, das mit das Leben rettete.

    Als Synchronsprecher aus dem ersten Utawarerumono Spiel sind: Miyuki Sawashiro als Aruru, Kaya Miyake als Touka, Atsuko Tanaka als Karura, Rie Kugimiya als Camus, Tsuyoshi Koyama als Kurou und Daisuke Namikawa als Benawi erneut mit dabei und sie übernehmen ihre Rollen auch in diesem Teil.

    Der Themesong des Spieles heißt „Nuedori“ und kommt von „Suara“. In unserer vorherigen News ist er im Trailer zu hören.

    Das Spiel Utawarerumono: Itsuwari no Kamen (Utawarerumono: The False Mask) kam am 24. September 2015 in Japan für die PS4, PS3 und PS Vita heraus.