WAS -The Hourglass of Lepidoptera- Kickstarter-Kampagne abgebrochen

    Wegen rechtlichen Problemen und Nichteinhalten von Abmachungen seitens der Spieleentwickler wird das Projekt eingestellt

    WAS -The Hourglass of Lepidoptera-
    Sekai Project © 2013-14

    Visual Novel und Manga Publisher Sekai Projekt kündigte gestern an, dass wegen Problemen mit den Spieleentwicklern die Kickstarter-Kampagne für ein westliches Release von SRLs WAS –The Hourglass of Lepidoptera- eingestellt werden muss.

    Sekai Projekt gab als Gründe für den plötzlichen Rückzug der Kampagne rechtliche Probleme sowie ein Nichteinhalten von Abmachungen von SRL an. Obwohl alle Vorkehrungen getroffen wurden um das Ziel des Kickstarter-Projektes zu erfüllen, waren die finanziellen Verluste sowie die Rufschädigung durch den Spieleentwickler zu groß um die Kampagne weiter bestehen lassen zu können. SRL soll durch „stealth Marketing“-Taktiken wie beispielweise bezahlte Reviews gegen Steams Nutzungsbedingungen verstoßen haben.

    Für nicht ausgelieferte aber bereits bezahlte Spiele wird Sekai Projekt vollständig aufkommen. Bisher fertiggestellte Exemplare des Games werden jedoch wie geplant versandt. Die Firma bietet außerdem Rückerstattung für Shikishi-Karten, welche trotz versprechen, dass alle Unterstützer eine solche bekommen würden von SRL nicht zu genüge produziert und verschickt wurden.

    Auch aus dem Steam Shop wird WAS -The Hourglass of Lepidoptera- schnellstmöglich entfernt. Käufer die bereits einen Key für das Game ergattert haben, werden jedoch ihre Kopie des Spiels behalten dürfen.

    Schon im Oktober 2014 ging die Kickstarter-Kampagne zu WAS -The Hourglass of Lepidoptera- mit einem Ziel von 10.000 USD online. Ursprünglich hätte das Spiel schon im April 2015 fertiggestellt werden sollen, nachdem im November 2014 bereits 1114 Unterstützer insgesamt 59.740 USD „spendeten“. Sekai Projekt gab kurz darauf bekannt, dass wegen eines neuen Szenarios die Entwicklung bei SRL verzögert wurde. Dadurch kam es zu weiteren Komplikationen mit den Aufnahmen der Synchronsprecher. Eine unfertige Version mit teilweise fehlenden Stimmen in den Szenen wurde schließlich im Dezember 2015 auf Steam angeboten. Sekai Projekt gab damals an, dass diverse Fehler mit der Zeit über Patches ausgemerzt werden. Leider musste nun die Produktion von physischen Ausgaben zu WAS -The Hourglass of Lepidoptera- komplett eingestellt werden. Als Entschuldigung wurden im Januar bereits four-panel Mangas sowie Artbooks von Sekai Projekt an alle Unterstützer der Kampagne ausgeliefert.

    WAS -The Hourglass of Lepidoptera- wurde ursprünglich von SRL im August 2014 veröffentlicht, um Werbung für Tottori City in der japanischen Region Chugoku zu machen und den Tourismus dort anzukurbeln.

    QuelleKickstarter.com
    Exitos
    Leidenschaftlicher Gamer und Anime-Fan seit ich denken kann. Aufgewachsen in der Pokémon Game- sowie Anime-Generation und diesen Hobbys immernoch treu ergeben.