Star Fox Zero verzögert sich auf das 1. Quartal 2016

Star Fox Zero - E3 News
© Nintendo

Nintendo kündigte am Freitag an, dass der Release Termin für Star Fox Zero für die Wii U auf das erste Quartal 2016 verschoben wurde.

Geplant war, dass das Spiel am 20. November 2015 erscheinen sollte.

Shigeru Miyamoto erklärte auf der offiziellen Nintendo Facebook Seite:
ich hab mich zu dieser großen Entscheidung vergangene Woche durch gerungen.

Wir entwickeln Star Fox Zero für die Wii U mit dem Ziel, es dieses Jahr zu veröffentlichten. Obwohl wir der Ansicht sind, dass die Entwicklung gut voran geht, glauben wir, dass wir ein wenig mehr Zeit brauchen. Den wir wollen, dass der Spieler die Spielerfahrung des Spiels unter der Verwendung von zwei Bildschirmen und weiterer Features erleben kann und wir brauchen Zeit um diese zu perfektionieren. Wir sind zwar schon im Bereich um es technisch zu ermöglichen, aber wir möchten das Spiel noch verbessern, so das der Spieler es ohne Bugs erleben kann.

Für die Menschen, die sich auf die Veröffentlichung in der Urlaubssaison freuen, tut es mir sehr leid.

Das Spiel wird unter anderen amiibo Figuren unterstützen, allerdings sollen dadurch keine wichtigen Inhalte aktiviert werden können. Es ist nicht vorgesehen, dass die amiibo Figuren so spezielle Inhalte freischalten, da so Spieler ohne amiibo Figuren einen Nachteil haben werden. Somit werden es eher kosmetische Dinge wie Skins oder Airwings Chassis sein.

Micha
Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime