Xenoblade Chronicles X – Europa-Premiere auf der Gamescom 2015

    Xenoblade Chronicles X
    Xenoblade Chronicles X © Nintendo.

    Nintendo bringt Xenoblade Chronicles X als Europa-Premiere auf die Gamescom 2015.

    Auf der Gamescom 2015 in Köln werden die Spieler erstmals selbst Hand anlegen dürfen bei Xenoblade Chronicles X. Das Spiel wird dort in einer spielbaren Version gezeigt werden am Stand von Nintendo. Die Gamescom 2015 findet vom 5. August bis zum 9. August 2015 in Köln statt.

    Als Spieler wird man die Welt Mira erkunden als Mitglied einer Organisation die sich BLADE nennt. Die Aufgabe ist es “Life Points” zu finden, wo kryogen Kapseln mit verlorenen Menschen liegen, aus der Zeit wo man Mira kolonisiert hat. So sehen die Missionen, neben finden von Gegenständen, auch das Bekämpfen von Monstern vor um der Stadt NLA weiter zu helfen. Wer dann noch den Bürgern hilft, verbessert seine Verbindung zu ihnen und kann dadurch die Anerkennung weiter Bürger erhalten, die dann neue Aufträge parat haben.

    Das Spiel selber wird über einen Online Multiplayer Modus für bis zu vier Leute verfügen. Bei reinem Informationsaustausch sollen sogar zweiunddreißig Spieler gleichzeitig möglich sein.

    Das Spiel Xenoblade Chronicles X ist in Japan am 29. April 2015 erschienen und wird am 4. Dezember 2015 in Europa für die Wii U veröffentlicht.