• Gesellschaft
  • Die Japanische Küche

LGBTQ-Bücher zur Aufklärung an Schulen für Lehrer und Kinder

In Japan ist jetzt eine Buchreihe erschienen, die unter anderem Grundschülern Fragen über Homo- und Bisexuelle bzw. die Transgendercommunity näher bringen soll. Die Bücher sind dabei nicht für die Schüler, die Teil der LGBTQ-Community sind. Vielmehr will man Lehrern und Kindern, die nicht Teil der LGBTQ-Community sind, eine differenzierte Ansicht auf das Thema vermitteln.

Die Otsuki Shoten Co., ein in Tokio ansässiger Verlag, veröffentlichte in diesem Jahr das Buch “Watashirashiku, LGBTQ”. Das Original ist englischsprachig und trägt den Titel “Living Proud! Growing up Lgbtq” von Robert Rodi und Laura Ross. Es gibt insgesamt vier Bände, wobei eine Ausgabe 2.160 Yen (ca. 17 Euro) kostet.

Das Q im Titel des Buches kann dabei sowohl für „questioning“, also „fragend“ als auch für „queer“ stehen, was einen Überbegriff für die nicht-spezifische sexuelle Orientierung oder das Geschlecht darstellt. Hierbei versucht man den Fokus auf persönliche Erfahrungen von Menschen aus der LGBTQ-Community zu legen.

Die Buchreihe erklärt, wie es zum Beispiel ist, Transgender zu sein und die persönliche Erfahrung von Menschen: Die einzelnen Schritte vom Übergang, ihr von Geburt an physischen Geschlecht und der „Option, wenn sie das Gefühl haben, dass ihr physisches Geschlecht nicht synchron mit dem ist, wer sie sind.“

Ein anderes Beispiel beschreibt die Erfahrung einer Frau, die erzählt, wie ihre Mutter ihr sagt, dass sie eines Tages „geheilt“ werden würde, nachdem sie sich als homosexuell geoutet hat.

Solche Erfahrungen zeigen aber auch, dass “es wichtig ist, dass die Bücher in Bibliotheken und Schulen leicht verfügbar sind, wenn sich dadurch jemand gekränkt fühlt”, sagte Chefredakteur Yu Iwashita.

Für eine jüngere Zielgruppe, hat der Publisher Poplar Publishing Co. im letzten Jahr einen dreiteiligen Band mit pädagogischem Ansatz herausgebracht. Der Titel des Buches ist “Iro-iro na Sei, Iro-iro na Ikikata” was soviel bedeutet wie “Verschiedene Geschlechter, verschiedene Lebensstile“.

Die Bücher im Mangastil haben gelben, blauen bzw. rosafarbenen Einband und kosten 3240 Yen (ca. 25 Euro) pro Stück.

Viele Kinder kämpfen mit Ängsten, wie Mobbing, wenn sie sich ihrer sexuellen Orientierung erst in der Pubertät bewusst werden. Diese Probleme können entstehen, wenn ihr Körper körperliche Veränderungen erfährt oder wenn sie sich das erste Mal verlieben.

Deshalb raten viele Pädagogen dazu, dass Kindern solche Informationen frühzeitig zur Verfügung stehen. So erklärt ein Lehrer aus der Tochigi-Präfektur: “Wenn man sich die jüngsten Umfrageergebnisse anschaut, gibt es zwangsläufig mindestens ein LGBT-Kind pro Klassenzimmer. Um ein Vertrauensverhältnis mit den Schülern aufzubauen, ist es wichtig, dass die Lehrkräfte richtig informiert sind.“

Auch das Bildungsministerium ermutigt Lehrer, eine aktive Rolle zu übernehmen. So hat das Ministerium vor kurzem eine Ankündigung veröffentlicht, indem sie LGBTQ-Schüler in den Schulen in Betracht zieht und die Lehrkräfte dazu auffordert, konkrete Schritte zu unternehmen, diese Schüler zu unterstützen.

Nachrichten

Chinesisches Schiff dringt erneut illegal in Japans Wirtschaftszone ein

Japan nimmt seine Wirtschaftszone im Pazifik äußerst ernst. Umso aggressiver reagierte die Regierung am Wochenende, als sich erneut ein chinesisches Schiff ohne Erlaubnis im...

Neue japanische Dahlien für die Spiele 2020 angebaut

Der Anbau einer neuen Art der japanischen Dahlien namens "Medalist" begann diesen Monat in Hanawa, einer Stadt im Süden der Präfektur Fukushima.Die Menschen in...

Wegen massiver Kritik: Japan verschärft die Kontrollen beim Elfenbeinhandel

Angesichts massiver Kritik hat die japanische Regierung angekündigt, dass sie die Kontrollen auf dem Elfenbeinmarkt verschärfen wird.Dazu legte die Regierung fest, dass Händler nun...

In Osaka entscheidet eine KI über die Zuteilung von Kindertagesstätten

Die Stadtverwaltung von Ikeda (Präfektur Osaka) wird ab dem Geschäftsjahr 2019 eine KI für das Antragsscreening ihrer Kindertagesstätten verwenden. Auch die Autorisierung als staatliche...

Auch interessant

Tokyos farbenfrohe Blumeninsel

Tropische weiße Sandstrände, zerklüftete Vulkanlandschaften und dicht bewaldete Berge – wenige würden dabei an Japans Hauptstadt denken. Doch Tokyo verfügt über zwei imposante Inselgruppen,...

Sakura Kunstinstallation im Sumida Aquarium eröffnet

Der Frühling naht und in Japan freuen sich die Menschen bereits auf Sakura, die Kirschblütenzeit. Nachdem bereits einige Firmen Sakura-Produkte vorgestellt haben, eröffnete im...

Leading Women – 5 starke Frauen aus Japan im...

Im Rahmen des Spezials "Leading Women" porträtiert CNN fünf Frauen, die aus der japanischen Gesellschaft herausstechen. Sie alle verfügen über ihre eigenen Visionen und...

Floyd Mayweather: „Ich liebe Japan, ich liebe die Menschen“

Im März traf sich Anna Coren für CNN Talk Asia mit Floyd Mayweather junior, einem der wohl bekanntesten Persönlichkeiten im Boxsport. Der im vergangenen...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Horror-Special: Okiku – Horror im Schloss Himeji

Langsam aber sicher sind die warmen Sommertage vorbei und es wird Herbst. Halloween rückt in unmittelbare Nähe und die Liebe zum Unheimlichen erwacht in...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück