Interview mit dem Blogger Yuki Kimura.

    English Version below.

    Ich in über Google+ auf einen wirklich witzigen Blog gestoßen, er wird betrieben von Yuki Kimura und ist immer ein Blick wert. Er schreibt in seinem Blog „Yuki Japan“ über das Leben in Japan, sowohl witzig wie auch ab und zu ernst. Es liest sich immer ziemlich gut.

    Ein guter Grund. Den Blogger kurz mit Fragen zu löchern. Hier also ein kurzers Interview:

    Stell Dich meinen Lesern doch bitte kurz vor.
    Mein Name ist Yuki Kimura. Ich bin Japaner, 23 Jahre alt, ich bin Student und werde ich ab April als Regisseur Assistent arbeiten.

    Wie kamst du auf die Idee zu bloggen?
    Der Grund, wieso ich angefangen habe zu bloggen ist, dass ich die Kommunikation mit Menschen suche, die Interesse an Japan haben.

    Wie entstehen deine Artikel, woher nimmst du deine Ideen?
    Ich habe keine bestimmten Ideen, ich schreibe über typische Dinge.

    Und wie lange bloggst Du schon?
    Ich habe vor 4 Monaten angefangen.

    Was machst Du, während Du nicht bloggst?
    Im Moment lerne ich englisch, genieße die Zeit mit meinem Freunden, spiele Tennis, schaue TV und gehe shoppen.

    Was sind Deine Top 5 Blogs?
    Oh, das beantworte ich später, ich muss da etwas länger überlegen.

    Gibt es etwas, was Du meinen Lesern mit auf den Weg geben möchtest?
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr meinen Blog lesen würde und natürlich auch viel Kommentiert. Ich beantworte jeden Kommentar denn ich möchte viel über andere Kulturen lernen.

    Vielen Dank für das Interview, ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß beim bloggen und freue mich darauf, weiterhin interessante Artikel bei Dir zu lesen.

    Through Google+ I found a blog, which is written by Yuki Kimura and it’s always worth to take a view on it. He writes in his blog „Yuki Japan“ about life in Japan, on the one hand funny and sometimes also in a serious way. But all in all you can read it really good. A good reason to ask this blogger some questions. So here is now my interview with him:

    Please introduce yourself to my readers
    My name is Yuki Kimura. I am japanese, 23 years old, I am a student now and I am going to work as assistant TV director from next April.

    What was your idea of strting to blog?
    The reason why I started to make my blog is enjoy communicating with foreigners who have interest in Japan.

    Where do you get your ideas from and how do you develop your articles / blogs?
    Nothing special. I’ve written just typical things.

    Since when do you blog?
    I’ve written for 4 months.

    What are you doing in your free time beside blogging?
    I learn English, enjoy with my friends, tennis, watching TV, shopping.

    Is there an experience concerning your blog or special artricles, that you love to think about sometimes?
    ummm maybe no^^; I don’t know well 😡

    Which are your top 5 blogs?
    I need to check^^

    Is there something you want to tell my readers?
    I would be very happy if you read my blog too^-^ and I would be more happy if you give me your comments!! I answer all of your comments!:D
    I would like to enjoy exchange culture with you^-^

    Thank you for this interview. I wish you a good time with you blog and fun with blogging and I am happy to expect reading interesting articles on your blog further on.

    Info:
    Blog: http://kydttm99.blogspot.jp/
    Google+ https://plus.google.com/+YukiKimura

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime