• Interviews
  • Die Japanische Küche

Interview mit VAMPS

In wenigen Tagen erscheint auch in Deutschland das neue Album “BLOODSUCKERS” der JRock Band VAMPS. Wir durften HYDE und K.A.Z ein paar Fragen zu dem Release und ihrer Arbeit als Musiker stellen.

VAMPS ist eine japanische Rockband, die sich im Jahr 2008 zusammenschloss, um die Welt als Blutsauger zu erobern.
Nach über 300 Shows in den letzten 5 Jahre in Japan, Amerika und Europa, hielten VAMPS im Februar das Vampark Fest, ein eigenes Musikfestival im berühmten Budokan in Tokio. Mit dabei waren international bekannte Bands wie Buckcherry, Sixx:A.M. oder Gerard Way.
“SIXX:A.M.” ist VAMPS für ihren ersten Auftritt in Japan so dankbar, dass sie das japanische Rock-Duo als Support-Band mit auf ihre Amerika-Tour in April nehmen.

Am 20.März 2015 erscheint hier in Deutschland unter Spinefarm Records ihr aktuelles Album BLOODSUCKERS.
Wir bekamen die große Gelegenheit, das JRock-Duo ein paar Fragen zu stellen.

Gemeinsam als VAMPS macht ihr bereits seit 7 Jahren Musik und habt 3 komplette Alben veröffentlicht. Die Songs schreibt ihr alle selbst.
Woher kommt eure Inspiration für eure Songs? Wann beginnt bei euch der Prozess Songs zu entwickeln?

HYDE (H): Ich bin nur in der Lage Songs zu schreiben, wenn es eine Deadline gibt (Lach).

K.A.Z (K): Wann ich anfange Songs zu schreiben? Ich denke, wenn ich mir andere Songs anhöre, von denen ich etwas verwenden möchte … oder wenn ich einen coolen Satz höre, den ich benutzen möchte. Und dann versuche ich daraus etwas eigenes zu machen. Das ist eine schwierige Frage! Wie schreibe ich Songs? Letztendlich denke ich, dass es mich an einen bestimmten Punkt einfach packt. (Lach)

Gibt es eine andere japanische Band, die ihr mögt und euch möglicherweise inspiriert?

H: Viele Bands! Zum Beispiel FLATBACKER, DEAD END und GASTUNK.

K: Für mich auch.

Was würdet Ihr sagen, unterscheidet euch von anderen Bands, bzw. was macht VAMPS so einzigartig?

H: Der größte Unterschied ist, dass wir Vampire sind. Was noch …? Wir würden uns selbst gerne als Freizeitpark der Musik betrachten. Wir versuchen Menschen in verschiedener Weise eine Freude zu bereiten, so dass sie unsere Musik in mehr als nur einer Hinsicht genießen können. Ich bin mir sicher, dass jeder den einen Song in unserer Sammlung finden kann. Es gibt viele verschiedene Fahrten, wie in einem Freizeitpark.

K: Was macht VAMPS einzigartig? Unsere Fans sind cool! (Lach)

Hyde, du inspiriertes schon einige Musikkollegen wie Shou von Alice Nine oder Yasu von Acid Black Cherry. Wie fühlt es sich an ein Vorbild für andere Musiker zu sein?

H: Ich selbst wurde von vielen verschiedenen Menschen inspiriert. Dass ich selbst zu einem Vorbild geworden bin, ist so, als ob ich einen Schritt näher an denen herangetreten bin, die mich selbst inspiriert haben. Das macht mich sehr glücklich.

Vamps bekommt die große Gelegenheit im April Supporting Band von SIXX:A.M in Amerika zu sein. Mit welcher Band würdet ihr gerne in Zukunft einmal touren?

H: Linkin’ Park!

K: Rammstein!

Gibt es eine besondere Botschaft, die Ihr mit Eurem neuen Album “Bloodsuckers”, das im März weltweit erscheint, vermitteln möchtet?

H: Wir haben viel Zeit mit jedem einzelnem Track verbracht. Wir wollten sicher gehen, dass sie im musikalischen und praktischen Sinne viele unterschiedliche Menschen erreichen.
Das Album wurde bereits letztes Jahr in Japan veröffentlicht, aber im Ausland wollten wir es zusammen mit unseren Tourplänen herausbringen. Ich hoffe, dass das Album jeden in seiner besten Form erreicht.

K: Ich denke, wir sind die rockigste Band Japans, deswegen möchte ich, dass viele ausländische Musik-Fans unser Album hören.

Welcher ist euer Lieblingssong vom Album “Bloodsuckers” und warum?

H: Mein Lieblingssong? Ehm… Es gibt einen Song namens BLOODSUCKERS, er ist sehr rockig. Er spielt sich live großartig.

K: Ich kann mich nicht entscheiden … (Lach). Ich kann mich nicht für einen Song entscheiden, weil sie alle großartig sind! (Lach)

Da das Album “Bloodsuckers” weltweit und auch in Deutschland erscheint, darf man damit rechnen, VAMPS erneut hier bei uns auf Tour zu sehen?

H: Wir würden gerne wieder in Deutschland spielen. Wir hoffen im Juli zu kommen. Es wäre klasse, wenn unsere Lives bestätigt werden.

K: Ich würde gerne wieder nach Deutschland kommen. Ich liebe die Landschaft und ich finde, dass die Menschen uns Japanern sehr ähnlich sind. Und das Essen ist auch gut.

Hyde, 2013 hast Du Eure deutschen Fans in Berlin auf Deutsch angesprochen. Fiel Dir das lernen und aussprechen der Sätze schwer? Kennst Du noch mehrere deutsche Wörter oder Redewendungen?

H: Nein, ich habe schon wieder alles vergessen, … es ist immer sehr schwierig eine ausländische Sprache zu sprechen.

Gibt es anschließend noch etwas, das Ihr Euren Fans in Deutschland wissen lassen oder mitteilen wollt?

H: Deutschland! Es gibt viele Orte in Deutschland, an denen wir noch nicht waren, deswegen hoffen wir dort bald spielen zu dürfen, um euch alle wieder zu sehen.

K: Als wir das letzte Mal in Deutschland spielten, spürte ich, dass alle unsere Musik hören und auch genießen. Deswegen möchte ich bald wieder kommen. Deutschland hat das letzte Mal einen großen Eindruck bei mir hinterlassen, deswegen freue ich mich sehr darauf.

Sumikai bedankt sich recht herzlich für das Interview.

Im Web:
VAMPS – Offizielle Homepage
VAMPS – Facebook

Nachrichten

Japan entwickelt neue Langstreckenraketen

Seit der Veröffentlichung des aktuellen Verteidigungshaushalts des japanischen Verteidigungsministeriums ist klar, dass die Regierung deutlich das Militär ausbauen will. Besonders will sich das Land...

Regierungsgremium schlägt vor, Wandmalereien alter Gräber zu einem japanischen Nationalschatz zu erklären

Ein Regierungsgremium empfahl am Montag, die Wandmalereien des alten Kitora-Grabes im Westen Japans als Nationalschatz anzuerkennen um ihre Erhaltung nach mehr als einem Jahrzehnt...

Japan lädt Gäste aus 195 Ländern zur Inthronisationsveranstaltung ein

Die japanische Regierung gab am Dienstag bekannt, dass sie 195 Länder zur Inthronisationsveranstaltung von Kronprinz Naruhito, nach der Abdankung seines Vaters Kaiser Akihito, einladen...

Ex-Präsident von Leopalace21 für riesigen Baupfusch verantwortlich

Anfang Februar sorgte eine Meldung für großes Aufsehen. Tausende Mieter von Leopalace21-Wohnungen müssen ihr Zuhause verlassen. Schuld daran ist ein schwerwiegender Baupfusch, der die...

Auch interessant

Sakura Kunstinstallation im Sumida Aquarium eröffnet

Der Frühling naht und in Japan freuen sich die Menschen bereits auf Sakura, die Kirschblütenzeit. Nachdem bereits einige Firmen Sakura-Produkte vorgestellt haben, eröffnete im...

Leading Women – 5 starke Frauen aus Japan im...

Im Rahmen des Spezials "Leading Women" porträtiert CNN fünf Frauen, die aus der japanischen Gesellschaft herausstechen. Sie alle verfügen über ihre eigenen Visionen und...

Floyd Mayweather: „Ich liebe Japan, ich liebe die Menschen“

Im März traf sich Anna Coren für CNN Talk Asia mit Floyd Mayweather junior, einem der wohl bekanntesten Persönlichkeiten im Boxsport. Der im vergangenen...

Miyako-Odori-Tanz kehrt nach 67 Jahren ins Minamiza-Theater zurück

Der Miyako-Odori-Tanz, eine alte Tradition, die unter dem Zweiten Weltkrieg und der Besatzungsmächte in Japan gelitten hat, wird in Kyoto wiederauferstehen.Am 15. Februar kündigte...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Horror-Special: Okiku – Horror im Schloss Himeji

Langsam aber sicher sind die warmen Sommertage vorbei und es wird Herbst. Halloween rückt in unmittelbare Nähe und die Liebe zum Unheimlichen erwacht in...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück