In einem Interview steht uns die Zeichnerin Bonny Rumsfield zu ihrem Shojo-Manga Karten auf den Tisch! Rede und Antwort.

Gleichzeitig präsentieren wir euch in diesem Interview kleine zeichnerische Einblicke in Tameless Heart Band 2, an dem Bonny Rumsfield aktuell arbeitet, und in das zweite Kapitel von blue skies, welches in der dritten Ausgabe der KAWAii!!-Anthologie abgedruckt wird.

Der erste Band der Shojo-Reihe Karten auf den Tisch! erschien zur Leipziger Buchmesse/Manga-Comic-Con 2015 in privater Eigenproduktion. Eine Leseprobe zum Werk steht euch hier zur Verfügung.

Karten auf den Tisch! Band 1 by Bonny Rumsfield
Karten auf den Tisch! Bd. 1 © 2015 Bonny Rumsfield

Sumikai: Woran hast du vor Karten auf den Tisch! gezeichnet?

Bonny: Mein Hauptprojekt ist eigentlich Tameless Heart. Daran arbeite ich schon seit ein paar Jahren und konnte dazu ja endlich mal den ersten Band drucken lassen! Für die KAWAii!!-Anthologie Band 2 habe ich einen Kurzbeitrag gezeichnet mit dem Titel Blue Skies!

Sumikai: Wie bist du auf die Idee zu Karten auf den Tisch! gekommen?

Bonny: Das war sehr spontan, quasi ein Blitzeinfall, als ich ganz gechillt an der Spree entlangspaziert bin. Da hängen immer solche Rettungsreifen, und ich dachte mir, ja aber, was wenn einer ins Wasser fällt und das Bewusstsein verliert? Wie soll der sich retten? Na ja, und dann führte ein Gedanke zum nächsten, und ich wollte unbedingt ein Dreiergespann, weil Trios cool sind!

Sumikai: Wie sind die Charaktere in Karten auf den Tisch! entstanden?

Karten auf den Tisch! by Bonny Rumsfield Henna
Karten auf den Tisch! Bd 1 © 2015 Bonny Rumsfield

Bonny: Bei Henna wusste ich eigentlich sofort, dass sie eine Kurzhaarfrisur kriegen sollte. Damals hatte ich mich an einen süßen Hairstyle von Jennifer Lawrence orientiert, der mir einfach mega gefallen hat! Das wollte ich zeichnen, haha xD Mit den beiden Jungs habe ich mich da anfangs etwas schwergetan, da meine anderen Charaktere unter hoher Verwechslungsgefahr leiden, wollte ich unbedingt erreichen, dass mir das diesmal nicht passiert! xD Und ich wollte schon seit längerem gern einen dunkelhäutigen Charakter entwerfen. Auch mit den unterschiedlichen Charakterzügen hatte ich anfangs Probleme und habe viiiel herumprobiert, bis ich zufrieden war!

Sumikai: Welchen Charakter magst du am liebsten? Welchem bist du am ähnlichsten?

Bonny: Ach, das sind meine Babies, wie kann ich da einen Favoriten aussuchen? ;A; Ich liebe sie alle drei, sie sind mir alle gleich viel wert!
Ich glaube, Yero hat viel von mir abbekommen, am auffälligsten sind da erstmal die fetten Augenschatten! Wer mich gesehen hat, weiß das wohl sofort, haha xD

Sumikai: Die Handlung von Karten auf den Tisch! beginnt mit einer Mutprobe. Wie stehst du zu Mutproben? Hast du schon mal eine gemacht?

Karten auf den Tisch! by Bonny Rumsfield Yero
Karten auf den Tisch! Bd 1 © 2015 Bonny Rumsfield

Bonny: Mutproben sind eine heikle Sache! Zu meinen Grundschulzeiten gab es zahlreiche (nicht zu unterschätzende Mutproben), bei denen durchaus schlimme Unfälle passiert sind! Es gab damals bei den Drehstangen auf dem Schulhof den Wettbewerb, solange wie möglich »zu fliegen« (das lässt sich echt schlecht beschreiben, aber einige kennen diese Dinger vielleicht xD) Ein Junge hat sich zu lange bei höchster Geschwindigkeit festgehalten, er konnte nicht mehr Bescheid sagen, dass der »Dreher« anhalten sollte und ließ einfach los. Er flog an einen Holzbalken, stieß sich den Kopf hart an und fiel bewusstlos zu Boden. Ich glaube, er musste sogar genäht werden. Damit konnte er dann zwar angeben, aber er durfte nicht mehr an die Drehstangen! xD Also, long story short: Mutproben waren (und sind bis heute) weit verbreitet und mega beliebt – ich habe bei so was nie mitgemacht, wenn ich wusste, dass ich das nicht kann. Besonders, wenn sie lebensgefährlich sind, würde ich großen Abstand davon halten! (Aber ich hatte auch mal die Mutprobe vom Dreimeterturm zu springen, weil ich Höhenangst habe, gemeistert xD Es gibt halt Grenzen!)

Sumikai: Was bedeutet Freundschaft für dich?

tameless heart 2 by Bonny Rumsfield
Tameless Heart Bd. 2 © 2016 Bonny Rumsfield

Bonny: Alles. Gute Freundschaften sind mir heilig! Aber damit bin ich ja nicht alleine 😀 Jeder Mensch braucht sozialen Beistand – wichtig ist aber, immer aufzupassen, dass man gesunde Freundschaften führt!

Sumikai: Mit welchen Problemen, die in der Handlung geschildert werden, musstest du schon kämpfen?

Bonny: Jaa, das mit dem Mobbing ist immer mal so eine Sache, die sich gern in verschiedenster Form zeigt. Ich hatte mal eine Freundin, die auf mich sauer war, weil ein Junge, den sie toll fand, auf mich stand. Mir war das eher egal, ich wollte ja nichts von ihm. Aber er mochte mich, und das störte sie. Nun hatte sie nicht die Möglichkeit, mich öffentlich zu degradieren (wie es bei Henna ja der Fall ist), aber subtil mir immer wieder mal das Gefühl zu geben, ich sei nichts wert, war dann ihr neues Hobby. //D

Sumikai: Im Bonusmaterial verrätst du die Traumberufe der Charaktere in ihrer Kindheit. Was war dein Traumberuf?

Bonny: Puh, ich glaube, ich hatte nie wirklich einen richtigen Traumberuf. Ich wollte mal Kindergärtnerin werden, aber nur, weil ich oft gesagt bekommen habe, dass ich gut mit Kindern umgehen kann (zumindest wollen immer alle mit mir spielen …). Aber nach einem zweiwöchigen Praktikum im Kindergarten hat sich diese Vorstellung schnell verflüchtigt. Das ist mir einfach zu stressig xD Dann gab es immer wieder mal Phasen, wo ich dachte, Design oder irgendwas im Bereich Filmmaking wäre voll was für mich. Aber … es waren eben nur Phasen! Ich habe nie wirklich drüber nachgedacht, was ich später mal machen möchte, weil ich viel zu sehr im Hier und Jetzt gelebt habe und keine Lust hatte, an die Zukunft zu denken. Viele meiner Freunde hatten Traumberufe xD

Sumikai: Ich gebe das Charakter-Q&A aus Karten auf den Tisch! gleich an dich weiter: Hast/willst du Haustiere?

Bonny: Ich hatte nie Haustiere, weil meine Mama allergisch gegen Tierhaar ist … eventuell. Alle meine Freunde hatten Haustiere! 8D Meerschweinchen, Hasen, Kaninchen, Wellensittiche, Hunde! Ich hätte immer gern ein Kätzchen gehabt und wünsche es mir heute noch! Vielleicht irgendwann mal!

Sumikai: Was naschst du am liebsten?

Bonny: Ich habe immer so Phasen, wo ich ein besonderes Lieblingsnaschen habe. Momentan sind das Zartbitterkekse xD Aber sonst mag ich auch gern Storck Riesen, Toffifee, alles von Kinder, Raffaello, Rocher, Küsschen! Hahaha, ich bin zu dick… xD

blue skies 2 by Bonny Rumsfield
blue skies 2 © 2016 Bonny Rumsfield

Sumikai: Wovor hast du Angst?

Bonny: Ich habe Höhenangst, sobald sich mir die Kontrolle über meine Sicherheit entzieht. Deswegen habe ich auch Flugangst, brrr. Und selbst die kleinste Spinne auf der ganzen Welt lässt mich zusammenzucken und panisch wegrobben. Und Quallen machen mich nervös! Dx

Sumikai: Was guckst du am liebsten im Fernsehen?

Bonny: Crime-Dokus wie Medical Detectives und was so auf TLC crime läuft. Ich gucke gern Dokumentationen über Universum und Natur nebenbei – und jedes Jahr gern Dschungelcamp! 8D Wenn sonst kein schöner Film kommt, den ich gern sehen möchte, gucke ich eigentlich auch nichts weiter im Fernsehen. Netflix ist meine neue Sünde (somebody help me!) Dx

Sumikai: Heulsuse, Singer oder Welteroberer – Was bist du beim Trinkgelage mit Freunden?

Bonny: Keins der Extremen. xD Offenbar vertrage ich ziemlich gut und kann mich lang genug halten, bis alle eingeschlafen sind, haha xD Ich werde vielleicht nur ein bisschen aufsässiger, ich weiß es nicht genau… xD

Sumikai: Was würde passieren, wenn sich die Charaktere aus Karten auf den Tisch! und Tameless Heart treffen? Wer mag sich, wer hasst sich?

tameless heart 2 by Bonny Rumsfield
Tameless Heart Bd. 2 © 2016 Bonny Rumsfield

Bonny: Wow, das ist mal eine interessante Frage! Terry (TH) ist sehr aufgeschlossen, der würde wohl mit jedem ganz gut klarkommen. Ich könnte mir vorstellen, dass Yero (KdT) schnell von Yusaku und Kyomi genervt wäre, weil die zu laut und chaotisch sind und er so nicht chillen kann, haha xD Henna (KdT) würde sich wahrscheinlich in Yusaku verlieben und alles durcheinander bringen xDD

Sumikai: Woran zeichnest du aktuell?

Bonny: Am zweiten und damit letzten Band von Tameless Heart. Ich will versuchen, dass ich das bis zur DoKomi Ende April veröffentlichen kann!

Sumikai: Was ist dir bei deinen Zeichnungen wichtig?

Bonny: Es muss hübsch und richtig aussehen! Große Gesichter machen mich nervös, weil da einfach alles stimmen muss, und die Haare der Mädchen sollen immer schön fluffig aussehen!! Außerdem soll die Anatomie stimmen, dazu braucht es einiges an Übung! Auch Gesichtsausdrücke sind mir sehr wichtig, ich gebe mir da viel Mühe, dass Emotionen gut rüberkommen. Und Dynamik darf natürlich auch nicht fehlen! //D

Tameless Heart Band 1 Cover by Bonny Rumsfield
Tameless Heart Bd. 1 © 2014 Bonny Rumsfield

Sumikai: Welche Werke kann man momentan von dir erwerben?

Bonny: Tameless Heart Band 1 und Karten auf den Tisch! Band 1, außerdem Blue Skies in der KAWAii!!-Anthologie Band 2.

Sumikai: Welche Projekte sind für die Zukunft geplant?

Bonny: In Arbeit wie gesagt der letzte Band von Tameless Heart. Im März wird es im neuen Band der KAWAii!!-Anthologie eine Fortsetzung zu Blue Skies geben. Nach TH geht dann schon die Arbeit am nächsten Band für KdT los, der Plot sitzt schon in meinem Kopf, muss nur noch alles niedergeschrieben werden 😀

Sumikai: Wo trifft man dich dieses Jahr überall an?

Bonny: Für die LBM/MCC habe ich leider keinen Tisch bekommen, werde aber als Standhilfe bei L.unarT sitzen, und wir werden ein gemeinsames Skizzenartbook rausbringen.
Ich werde dieses Jahr zum ersten Mal auf der DoKomi sein (freu!), und ich möchte mich gern für die AniMaCo und German ComiCon (Berlin) anmelden, mal schauen, ob das klappt!

blue skies 2 ENDE by Bonny Rumsfield
blue skies 2 © 2016 Bonny Rumsfield

Das Sumikai-Team bedankt sich herzlich bei Bonny Rumsfield für dieses Interview!

fallenshadow
Passionierte Liebhaberin der deutschen Manga-Zeichner-Szene, Manga über Anime Stellerin, es darf auch mal ein amerikanischer Comic sein, Avocado Makis sind lecker, liebt Regentage, zu faul Haare schneiden zu lassen, Mathe ist easy, Tofu ist mein Fleisch