Über Japan, aus der Sicht eines Außerirdischen.

    Manami Sakata

    Da schreibt man über Japan und schon melden sich die Außerirdischen zu Wort. Sie möchten also ihre Sicht der Dinge darstellen, die Fragen sind die Gleichen, wie bei dem Artikel: „5 Vorurteile widerlegt“.

    Hier die Antworten von Run Mizumushi-Kun.

    Manami Sakata

    1 Japaner sind schüchtern und zurückhalten
    Hm, sie sind für eine Invasion von Außerirdischen vorbereitet, den Aliens kommen…..!

    2. Japaner essen gerne Delphine.
    Ich sah in den Nachrichten, dass einige Japaner Delphine fangen, aber die meisten Japaner, so scheint es, gehen lieber in ein Aquarium um Delphine zu sehen und mit ihnen zu spielen. Ich habe noch die Delphin in einen japanischen Supermarkt gesehen.

    3. Japaner interessiert die Umwelt nicht.
    Na ja sie lieben es wohl eher im Haus zu sein, als draußen.

    4. Japaner nehmen nur sehr wenig Urlaub, weil sie Angst haben, ihren Job zu verlieren.
    Oder man sieht es so, denn mir viel auf, dass es sein kann, dass für sie Urlaub Arbeit ist!

    5. Japan ist extrem hektisch.
    Ja, so gibt es in Japan eine Menge Geschäfte wie 7 Eleven, Family Mart , Lawson… etc.

    6. Wenn Du keinen Job hast, bist du automatisch in der Unterschicht und es wird schwierig einen Partner zu finden.
    Da muss ich aber leise sprechen, denn wir sind ja illegal in Japan. Ich bin außerhalb von Gesellschaftsschichten. Ich hoffe, dass ich ein Aliennetzwerk mit moderner Technologie erschaffen kann.

    7. Japaner sind verrückt nach Handys, jeder hat eins und an jeder Ecke piept es.
    Ich glaube sogar, dass sie mit ihrem Handy sprechen. Handys sind gehorsam, manchmal auch mürrisch. Japaner kümmern sich um ihr Handy.

    8. In Japan gibt es einen großen Generationskonflikt
    Wissen sie überhaupt um diesen Konflikt? Der Grund, wieso Menschen oft aufeinander schwören ist, dass sie diese große Lücke gar nicht erkennen können.

    9. Japaner sind immer fröhlich und höflich.
    Dafür kann man das Wort Wort „建 前 / Tatemae“** benutzen. (http://en.wikipedia.org/wiki/Honne_and_tatemae )
    Oh, einige Menschen sind eher verhalten und sagen zu anderen, dass sie draufgängerisch sind. Ich fühle mich immer: „Take it Easy“.

    10. Japaner sind sehr interessiert an Deutschland.
    Es scheint, als gäbe es eine große Vertrautheit mit Deutschland, Haribo und Benz sind überall!

    **Anmerkung auf Deutsch bedeutet das so viel wie: inneres Fühlen und äußere Fassade

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime