Anzeige
HomeJapan entdecken18 Meter großer Gundam in Yokohama der Öffentlichkeit vorgestellt

Ein Fest für Fans des Franchise

18 Meter großer Gundam in Yokohama der Öffentlichkeit vorgestellt

Am 19. Dezember ist es so weit, die Gundam Factory Yokohama öffnet ihre Pforten. Das Highlight ist der 18 Meter hohe RX-78-2, der mit 24 Gelenken ausgestattet ist.

Anzeige

Der RX-78-2 wurde nun den Medien vorgestellt, inklusive seiner Bewegungen, die beeindruckend sind.

Gundam nimmt jede Stunde eine andere Position ein

Die Yokohama Gundam Fabrik sollte ursprünglich bereits am 1. Oktober eröffnen, der Termin wurde wegen der Pandemie allerdings verschoben.

Besucher können auf Beobachtungsdecks in 15 und 18 Metern Höhe auf dem Gundam-Dock Tower klettern, um die Anime-Ikone aus nächster Nähe zu betrachten.

LESEN SIE AUCH:  18 Meter hoher Gundam wird in Yokohama aufgestellt

Jede halbe Stunde nimmt der Gundam eine andere Pose ein und abends wird er beleuchtet.

Anzeige

Zur Gundam Base Yokohama gehört auch das GundamLab, in dem sich die Besucher über die Technologie der Mecha informieren können. In einem Shoppingbereich wird Merchandise angeboten, das es nur dort zu kaufen gibt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige

Inhalt laden

Fühlen wie im Cockpit

Ein weiteres Highlight ist das Gundam Pilot View 5G, in dem Fans erleben können, wie es sich anfühlt im Cockpit des RX-78-2 zu sitzen.

Tickets können ab sofort online bestellt werden. Der Eintritt kostet 1.650 Yen (ca. 13 Euro), für Kinder unter 13 Jahren 1.100 Yen. Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt. Der Besuch der Aussichtsplattform kostet zusätzlich noch einmal 3.300 Yen.

Die Base ist bis zum 31. Oktober 22 geöffnet, danach wird die Gundam Base in einem anderen Teil von Japan aufgebaut.

Anzeige
Anzeige