Stats

Anzeige
Home Japan entdecken Aoshima - auf dieser Insel haben Katzen das Sagen!

Aoshima – auf dieser Insel haben Katzen das Sagen!

Eine Insel auf der Katzen das Sagen haben ist reine Fantasie? Falsch gedacht! Auf Aoshima in der Präfektur Ehime dominieren die Vierbeiner den Alltag.

Hinter Aoshima steckt ein trauriges Schicksal. Das Fischerdorf besaß in den 40er bzw. 50er Jahren circa 900 Einwohner. Bis 2015 schrumpfte die Anzahl auf lediglich 22 Menschen. Im Kontrast dazu leben circa 120 Stubentiger auf der Insel. Diese wurden ursprünglich wegen einer Mäuseplage angeschafft. Allerdings vermehrten sich die Vierbeiner rasant. Als »Insel der Katzen« (neko no shima) ist der Ort ein besonderer Touristenmagnet – denn die Mietzen sind zutraulich. Mittlerweile beginnen die Anwohner die Vermehrung durch Kastrierung der Kater einzudämmen.

Übrigens – auch andere japanische Inseln beherbergen viele Stubentiger. Zwei davon sind Tashirojima und Ainoshima.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here