Anzeige
HomeJapan entdeckenCNN - Entdecke JapanFunazushi: Der Sushi-Vorgänger

Funazushi: Der Sushi-Vorgänger

Die Sushi-Variante, mit der Sie sicherlich am ehesten vertraut sind, ist in Japan als haya-nare bekannt. Hierbei handelt es sich um Sushi, das relativ schnell mit Essig, Reis und rohem Fisch zubereitet wird. Es gibt jedoch noch eine weitere Art von Sushi: Funazushi.

Anzeige

Hier dauert die Vorbereitung etwas länger – etwa drei Jahre länger. Beim Funazushi handelt es sich um ein traditionelles japanisches Gericht, das aus Reis und fermentiertem Fisch besteht.

Während traditionelles Sushi aus verschiedenen Fischsorten hergestellt werden kann, wird beim Funazushi seit 400 Jahren nur eine einzige Fischart verwendet. Diese stammt aus Japans größtem See, dem Biwa-See.

Funazushi_2
Bild: Great Big Story

Niemand kennt den Vorgang besser als Mariko Kitamura. Sie betreibt ein Familiengeschäft in Takashima. In der 18. Generation hält sie zusammen mit ihrem Ehemann die traditionellen Herstellungsmethoden von Funazushi am Leben. „Funazushi gilt als Ursprung des Sushi und ist Teil der Esskultur in der Präfektur Shiga. Es ist das Fisch-Pendant zum Prosciutto und verfügt über einen Salzgehalt, der mit Kaviar vergleichbar ist,“ erklärt Kitamura.

Anzeige

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neuste Artikel