• Japan erleben

Anzeige

Ein Weg geschmückt von Sakura-Bäumen erscheint auf Fotos von Rei Hanada

Wenn die Sakura-Bäume aufblühen, greifen Japaner und Touristen schnell nach ihren Fotoapparaten. Es sollte also keine besonders überraschenden Fotos mit Sakura mehr geben. Und trotzdem schaffen es einzelne Personen, Bilder zu machen, die etwas Außergewöhnliches ans Licht bringen.

Ende März und Anfang April war einer der ereignisreichsten Tage in Japan. Der 1. April war nicht nur der Beginn eines neuen Geschäftsjahres und eines neuen Schuljahres (ganz zu schweigen vom Aprilscherztag), sondern es war auch der Tag, an dem die Regierung den Namen ihrer neuen Ära, der Reiwa-Ära, bekannt gab.

Diese Zeit markierte auch den Höhepunkt der Kirschblüten-Saison, die in diesem Jahr früher als sonst eintraf.

Rei Hanada, ein Werbeplaner von Dentsu Inc., der nebenbei Drohnen-Fotografie macht, wollte die Gelegenheit nicht fallen lassen. Diesmal entschied er sich für den Fluss Meguro in Tokyo als Motiv.

Der Fluss ist für seine Spazierwege besonders im Frühling populär, die von den wunderschönen Kirschbäumen bedeckt sind. Die Sakura-Bäume wurden entlang seiner Ufer gepflanzt. Während viele Fotografen es genießen, diese wunderschönen rosa Blüten von unten aus einzufangen, ist der Blick auf den Meguro Fluss von oben eher selten.

In einem Tweet mit über 250.000 Likes und 76.000 Retweets zum Zeitpunkt des Schreibens teilte Rei Hanada diese atemberaubenden Bilder des Meguro Flusses aus der Sicht einer auf Drohnen montierten Kamera. Die wunderschönen Sakura-Bäume umgeben den Fluss von beiden Seiten:

Tokyo Sakura Drone-Foto
Bild: © Rei Hanada (@0hana613)

Tokyo Sakura Foto
Bild: © Rei Hanada (@0hana613)

Wenn ihr mehr von Rei Hanadas atemberaubender Fotografie sehen möchtet, könnt ihr ihm auf Twitter und Instagram folgen:

Quelle: Grapee

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Stadtbus in Kobe überfährt mehrere Fußgänger

Ein öffentlicher Bus in Kobe überfuhr am Sonntag einen Fußgängerüberweg in der Nähe eines großen Bahnhofs. Dabei wurden zwei Menschen getötet und sechs weitere...

J-Village-Station feiert in Fukushima seine Eröffnung

Allmählich erholt sich Fukushima nach der nuklearen Katastrophe 2011. Fast alle evakuierten Orte sind wieder bewohnbar und die Menschen kommen zurück. Die Regierung versucht...

Auch interessant

50-Euro-Einkaufsgutschein für Wanamour.de zu gewinnen

Da heute Ostern ist, haben wir auch ein kleines Geschenk für euch. Mit etwas Glück könnt ihr einen 50-Euro-Einkaufsgutschein für den Onlineshop Wanamour.de gewinnen.Wanamour...

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück