Stats

Anzeige
Home Japan entdecken Entspannter Matsuyama-Tagesausflug speziell für Frauen

Heiße Onsen, traditionelle Kunst und schicke Kreuzfahrten

Entspannter Matsuyama-Tagesausflug speziell für Frauen

Matsuyama ist der perfekte Ort für eine atemberaubende Frühlingsreise für Frauen. Matsuyama ist die größte Stadt der Insel Shikoku und liegt in der Präfektur Ehime. Sie ist außerdem die Geburtsstätte der traditionellen Haiku und das Dōgo Onsen in Matsuyama-shi ist die älteste heiße Quelle Japans.

Matsuyama ist eine kompakte Stadt, die man entspannt auch alleine als Frau genießen kann. Dennoch ist dies natürlich nicht nur für Frauen ein tolles Reiseziel, sondern für alle, die Lust auf ein entspanntes und traditionelles Kompaktpaket haben. Fern ab von den Standardzielen, wie Tokyo, Kyoto und Osaka. 

Wundervolle Landschaft des Seto-Binnenmeers

Der im August 2019 gestartete Seto-Binnensee-Dampfer „Sea Paseo“ verkehrt zwischen Matsuyama und Hiroshima. Basierend auf dem Konzept eines „Parks auf See“ sind sowohl das Äußere als auch das Innere der Fähre stilvoll designt.

Man kann ganz einfach das Boot von der Hiroshima-Seite des Seto-Binnenmeers nehmen und die atemberaubende Aussicht vom Meer aus genießen. 

Mehr zum Thema:
Bequemeres Reisen in Japan

Allein der Anblick der Fähre „Sea Paseo“ ist schon sehenswert, denn sie ist top modern ausgestattet und auch von außen erscheint sie edel und luxuriös. Der Seto Binnensee-Dampfer wurde sogar mit dem „Good Design Award 2019“ ausgezeichnet. 

Matsuyama Fähre
Ausgezeichnet mit einem Design Preis. Quelle: setonaikaikisen.jp

Mehr Informationen und Bilder der Fähre gibt es auf der offiziellen Webseite.

Entspannungszeit im historischen Dōgo Onsen

Das historische „Dōgo Onsen Hauptgebäude“ wurde 1894 rekonstruiert und verschmilzt mit fantastischer moderner Kunst. Das Thema des „Feuervogels“, der von der Vergangenheit in die Zukunft hin und her reist, ist das Markenzeichen des Hot Springs. Sie können die atemberaubenden Bilder der Zeitperiode genießen.

Man sagt, dass das Dōgo Onsen unter anderem als Vorlage für den berühmten und weltweit beliebten Anime-Film „Chihiros Reise ins Zauberland“ diente. 

Das „Dōgo Onsen Honkan“ ist auf jeden Fall einen Besuch wert, denn es ist eines der drei ältesten Thermalquellen Japans. Und nicht nur von außen ein Wunderwerk, sondern auch von innen glänzt „Dogo Onsen Bekkan Asukano Yusen“, um eine andere Art von Thermalquellen zu erleben. Danach kann man sich im großen 60-Tatami-Mattenraum im zweiten Stock der gleichen heißen Quelle entspannen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bester lokaler Gourmet in Ehime

Auch kulinarisch hat die Präfektur Ehime ganz schön was zu bieten, denn so kommen Feinschmecker richtig auf ihre Kosten. In Matsuyama ist Sashimi von einer frischen Seebrasse mit gelblicher Brühe und Reis als lokales Gericht von Ehime sehr berühmt. Es wird im japanischen „Taimeshi“ genannt.

Rund um die heißen Quellen von Dōgo gibt es auch viele Restaurants, in denen man ausgezeichnetes Taimeshi genießen kann. Das Gericht ist perfekt zum Abschluss des Tages, denn es ist im ganzen Land einzigartig und traditionell nur in der Präfektur Ehime zu bekommen.

Auch ist die Gegend um das „Dōgo Onsen“ voll von trendigen Cafés und köstlichen Gourmet-Restaurants, die für viele Frauen auf Reisen ein Muss sind. Der Schlüssel zu dieser kompakten Stadt liegt darin, dass man sie auch während eines entspannten Tagesausflugs genießen kann.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige