• Japan erleben

G-Class goes Japan

Content-Produktion zeigt #japanexplorers

Was passiert, wenn ein Team aus Fotografen und Influencern nach Japan aufbricht, um in der neuen Mercedes-Benz G-Klasse das Land der aufgehenden Sonne zu entdecken? Es entsteht eine Onlinekampagne mit fesselnden Bewegtbildern und atemberaubenden Landschaftsaufnahmen.

Zusammen mit dem Japanischen Fremdenverkehrsamt (JNTO) und dem Tokyo Convention & Visitors Bureau hat Mercedes-Benz eine umfangreiche Content-Produktion konzipiert.

Den digitalen Trip zwischen Tradition, Moderne und Natur – auf und abseits der Straße – können User auf diversen Social-Media-Plattformen, darunter Facebook, Instagram, Twitter, YouTube, Vimeo, Pinterest und LinkedIn, in vielfältigen Bild- und Bewegtbild-Formaten miterleben.

14 Tage lang ging es für die Fotografen Max Münch und Alen Palander sowie für Filmemacher Oliver Astrologo und Vlogger Carlos Mario Kurschligen quer durch das facettenreiche Japan: Von der funkelnden Metropole Tokyo mit ihren Hochhausschluchten und Tempeln ging es für das Team in Richtung Shizuoka mit dem Mt. Fuji, in die Japanischen Alpen zum berühmten Herbst-Festival in Takayama, in die alte Kaiserstadt Kyoto und auf die Pilgerwege des Kumano Kodo in Wakayama.

Dabei legte die Gruppe mehr als 3.000 Kilometer zurück und fing neben den Vorzügen des Offroad-Fahrzeugs auch die faszinierende Landschaft Japans ein.

Das Resultat der zahlreichen Eindrücke ist ein zweiminütiger Kampagnenfilm, drei Vlogs sowie Teaser-Videos, die von Website-Artikeln und Social-Media-Postings begleitet werden. Besonderes Highlight ist ein Facebook-Chatbot, der die User mehrmals täglich mit Text-, Video- und Bildinhalten zum Japan-Road-Trip informiert und ihnen so neue Blickwinkel auf die Destination und die Fahrzeuge ermöglicht.

Seitens der Japan National Tourism Organization (JNTO) ist die Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz Teil der globalen Kampagne „Enjoy my Japan“, die 2018 gestartete.

„Enjoy my Japan“ zeigt die vielen Facetten Japans abseits der Touristenpfade und soll Liebhaber von Natur und Kultur nach Japan locken. Von der Kampagne mit der G-Klasse erhofft sich JNTO großartige Bilder, die die Fans der Marke für Japan begeistern.

Weitere Informationen finden Interessierte unter:

Anzeige


Auch interessant

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Anzeige

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück