Stats

Anzeige
Home Japan entdecken Goshono-yu Onsen erstrahlt nach 1 Jahr Renovierung in neuem Glanz

Eines von sieben individuellen Onsen in Kinosaki

Goshono-yu Onsen erstrahlt nach 1 Jahr Renovierung in neuem Glanz

Einige Touristen in Kinosaki Onsen legen Wert darauf, während ihres Aufenthalts alle sieben öffentlichen heißen Quellen zu besuchen. Dies war im vergangenen Jahr jedoch nicht möglich, da eine von ihnen, Goshono-yu, wegen Renovierungsarbeiten geschlossen war.

Aber nun wurde das Onsen am 2. November, nach einem Jahr Renovierung, mit einer großen Zeremonie wiedereröffnet.

Inspiriert vom Kaiserpalast in Kyoto

Das Goshono-yu Onsen wurde in Anlehnung an den Kaiserpalast von Kyoto gebaut. Der Grund dafür ist, dass die Schwester des Kaisers Gohorikawa in den 1200er Jahren zum Baden hierher gekommen sein soll.

LESEN SIE AUCH:  Neues traditionelles Ryokan in Tokyo beeindruckt mit traditionellen Onsen

Das Foyer und der Lounge-Bereich sind mit schönen Wandschirmen ausgestattet und die Paneele der hohen Decke sind mit japanischen Blumen bemalt. Besucher des Badehauses werden am Eingang von einem prächtigen Lotus-Teich begrüßt.

Goshono-yu verzeichnete jährlich etwa 400.000 solcher Besucher, bis es im August 2019 geschlossen wurde, um sein hölzernes Vordach zu reparieren.

Obwohl es Tradition ist, dass ein Onsen einen Innen- und einen Außenbereich hat, ist Goshono-yu heute unter den sieben Onsen das einzige, das ein vollwertiges Bad im Freien hat.

Goshono-yu's neues Bad im Freien
Goshono-yu’s neues Bad im Freien.

Für diejenigen, die sich vollständig von den heilenden Eigenschaften des Wassers umhüllen lassen möchten, gibt es auch Bereiche, in denen man sich hinlegen oder sogar stehen kann.

Pandas zur Wiedereröffnung

Die Naturlandschaft soll den Bergen von Tajima nachempfunden sein, einer Region in der nördlichen Präfektur Hyogo, zu der Kinosaki Onsen gehört. Der berühmte Wasserfall im hinteren Teil des Bades ist so belassen worden, wie er ist.

Wunderschöner Außenbereich.
Wunderschöner Außenbereich.

Die Gäste können in der von üppigen Bäumen umgebenen Außenbadewanne ein Bad nehmen, in natürlichem Licht baden und sich zu den prasselnden Geräuschen des Wasserfalls im Hintergrund entspannen.

Zum Gedenken an die Wiedereröffnung von Goshono-yu gab es eine besondere Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Bilderbuch-Kreativ-Einheit Tupera Tupera, die einen Bildband mit dem Titel Panda Sento oder Pandabad veröffentlichte.

Bei der Veranstaltung wurde das Bilderbuch durch verschiedene Panda-Dekorationen in Goshono-yu, eine Schnitzeljagd mit Preisen und fiktiven Produkten wie „Bambusgras-Cidre“ (eigentlich nur Melonen-Soda), die an der Rezeption erhältlich waren, zum Leben erweckt.

Panda-Veranstaltung zur Wiedereröffnung.
Panda-Veranstaltung zur Wiedereröffnung.

Diese Veranstaltung mit dem Namen Panda-yu war bei der örtlichen Gemeinde ein großer Erfolg, um die Rückkehr des beliebten Badehauses zu feiern.

Eines von sieben individuellen Onsen

Zum Teil ist Goshono-yu nur eines von sieben Onsen in Kinosaki, von denen jedes seinen eigenen Charme und seine eigenen Merkmale hat. Gäste, die in einem traditionellen japanischen Gasthaus (Ryokan) übernachten, erhalten einen Pass für alle sieben Badehäuser, die sich in Gehdistanz zueinander befinden.

So können diese Gäste während ihres Aufenthalts so viele Badehäuser besuchen, wie sie wollen. Die Besucher können durch die Stadt schlendern, Fotos entlang des mit Weiden gesäumten Kanals machen und sich beim Onsenshopping in der friedlichen Atmosphäre der Gegend sonnen.

Zwischen den Ausflügen zu den Badehäusern können die Besucher Souvenirs kaufen, zum Nachtisch anhalten und retro-japanische Arcade-Spiele spielen.

Diejenigen, die in einem Gasthaus übernachten, erhalten auch einen Yukata, eine leichte Baumwollrobe, die einem Kimono ähnelt und die sie auf ihrem Weg durch die Stadt tragen können.

Stempel sammeln in Kinosaki

Um den Gästen den Weg zu jedem Badehaus zu erleichtern, können die Besucher ein Faltblatt mit einer Karte und einem Abschnitt über die Briefmarkensammlung auf der Rückseite erwerben.

In jedem Badehaus findet man einen Sonderstempel für diese Broschüre. Diese Broschüre kann je nach Gasthaus in verschiedenen Unterkünften in der Stadt in Empfang genommen oder gekauft werden.

Faltblatt zur Orientierung.
Faltblatt zur Orientierung.

Einige Gasthäuser bieten auch die Möglichkeit, ein Erinnerungsgeschenk zum Abschluss dieser Thermalquellen-Wallfahrt zu erhalten. Zusätzlich erhalten die ersten männlichen und weiblichen Gäste des Tages in einem der sieben Badehäuser eine spezielle Holztafel mit dem Namen des Badehauses und dem Eintrittsdatum.

Holztafel für die ersten Gäste des Tages.
Holztafel für die ersten Gäste des Tages.

Unabhängig davon, wie viele Badehäuser man während seiner Zeit in Kinosaki Onsen besucht, werden die Besucher garantiert viel Spaß dabei haben, das zu entdecken, was eine traditionelle Onsen-Stadt wirklich ausmacht.

Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Website von Kinosaki Onsen.

Anzeige
Anzeige