• Japan entdecken
  • Podcast
Home Japan entdecken Halloween in Japan – Zwischen Kostümrausch und Konsumkultur
Anzeige

Halloween in Japan – Zwischen Kostümrausch und Konsumkultur

Es gibt wohl kaum einen westlichen Brauch, der in Japan so eingeschlagen hat wie das Halloween-Fest. Ende Oktober ziehen tausende junge Leute in bunten Kostümen durch Tokyo, ganze Straßenzüge sind mit schaurigen Kürbisköpfen geschmückt und überall steigen Halloween-Partys, Umzüge und Kostümwettbewerbe. Warum zieht das Gespenster-Fest so viele Japaner in seinen Bann und wie wird Hallowen eigentlich in Japan gefeiert?

Gruselige Kürbisfratzen, Zombies und Monster mit herunterhängenden Hautfetzen, Geistergestalten der japanischen Folklore, populäre Manga- und Animefiguren oder schaurige Fabelwesen… Halloween hat in Japan Kultstatus. Schon Wochen und Monate vor dem eigentlichen Fest, laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren: Geschäfte, Einkaufshäuser und ganze Straßenzüge werden mit Kürbissen geschmückt, Restaurants und Cafés bieten saisonale Halloween-Gerichte an, im Tokyo Disneyland locken spektakuläre Gruselparaden und überall stehen ausgefallene Kostüme und Grusel-Accessoires zum Verkauf.

Halloween in Japan - Zwischen Kostümrausch und Kommerz
An Halloween strömen Tausende junge Menschen in ausgefallenen Kostümen durch die Straßen Tokyos

Halloween wird in Japan erst seit der Jahrtausendwende gefeiert

Es scheint, als wäre die Inselnation in der Herbstsaison im Halloween-Rausch, dabei ist es noch keine 15 Jahre her, da war Halloween in Japan kaum jemandem ein Begriff. Während das Fest, das ursprünglich aus Irland stammt und auf keltische Bräuche zurückgeht, in den USA eine lange Tradition hat, waren es zumeist Ausländer die diesen Brauch auch in Japan zelebrierten.

Halloween in Japan
Halloween im Tokyo Disneyland

Erst als das populäre Tokyo Disneyland 1997 das Disney Happy Halloween veranstaltete und dafür den ganzen Park in ein schauriges Gruselkabinett umwandelte, stieg die Popularität von Halloween in Japan allmählich an. Auch die 2001 eröffneten Universal Studios Japan in Osaka schlossen sich dem Trend an und veranstalteten das Hollywood Halloween, das wiederum Tausende Besucher in seinen Bann zog. So waren es überwiegend die beiden größten japanischen Themenparks, die Halloween einer breiten Masse bekannt machten und dazu beitrugen, dass der Brauch sich auch in Japan etablierte.

Halloween in Japan
Schaurig-schöne Bräute auf der Kawasaki Halloween Parade 2014

Halloween in Japan – Kostümrausch und Cosplay

Halloween – ähnlich wie andere aus dem Westen übernommene Bräuche (z.B. Weihnachten) – hat in Japan nur noch wenig mit seinem ursprünglichen Charakter zu tun. In der keltischen Mythologie kehren an diesem Tag Verstorbene aus dem Totenreich zurück und ziehen mit Geistern und Dämonen umher. Nach dem der Brauch vor Jahrhunderten nach Amerika überschwappte, etablierte sich dort das sogenannte „Trick or Treat“ (zu dt. Süßes oder Saures), bei dem Kinder und Jugendliche verkleidet von Tür zu gehen und Süßigkeiten einsammeln.

Halloween in Japan
Es muss nicht immer gruselig sein: Auch Disney-Figuren, Manga- und Animehelden oder auch der Lieblingsdrink sind beliebte Verkleidungen

Lediglich dieser Aspekt des Verkleidens wurde von den Japanern aufgenommen. Das verwundert kaum, denn hier hat die populäre Cosplay-Kultur ihren Ursprung und kaum eine Nation vermag es, die Verkleidungskultur so zu perfektionieren wie die Japaner. Ob Computerspielfiguren, Maskottchen, Animehelden oder schaurige Geisterwesen… Die Kostüme der Japaner zu Halloween sind so vielfältig, dass man aus dem Staunen kaum herauskommt. Da dürfen natürlich die zahlreichen Paraden und Kostümwettbewerbe nicht fehlen, die mehrere Tausend Menschen in ihren Bann ziehen.

Halloween in Japan
Selbstverständlich bekommen in Japan auch die Haustiere ein Halloween

Zwischen Konsum und Kommerz

Dass Halloween in Japan innerhalb so kurzer Zeit zu einem der populärsten Feste des Landes geworden ist, ist vor allem der Kommerzialisierung zu verdanken. Längst ist der Gruselkult zum 31. Oktober ein wichtiger Wirtschaftsfaktor geworden und Unternehmen verdienen mit dem Verkauf von Verkleidungen, saisonalen Accessoires, gruseligen Scherzartikeln und Süßwaren Millionen.

Halloween in Japan
Kürbisfratzen, Kostüme und schaurige Accessoires wohin das Auge reicht: Halloween ist ein Glücksegen für den Einzelhandel

Insbesondere die Spielwarenbranche und die Süßigkeiten-Industrie dürften sich an Halloween über kräftige Umsatzsteigungen freuen. Nähert sich der Monat Oktober, dann sorgt die Vermarktungsindustrie dafür, dass Spielfiguren, Kuscheltiere, Maskottchen und Accessoires in Halloween-Sondereditionen auf den Markt kommen, die großen Themenparks wie Disneyland und Universal Studios Japan veranstalten fulminante Halloweenpartys und Paraden, Kaufhäuser locken mit aufwendiger Gruseldeko und Geschäfte bieten schaurige Kostüme, Accessoires und Leckereien im Halloween-Stil.

Halloween in Japan
Es muss nicht immer gruselig sein: Auch Disney-Figuren, Manga- und Animehelden oder Computerspielfiguren sind beliebte Verkleidungen

Für diejenigen von euch, die zur Zeit in Tokyo verweilen, können wir die Omotesando Halloween Pumpkin Parade empfehlen, die am heutigen Sonntag (29.10.2017) zwischen 11 und 17 Uhr in Harajuku, Tokyo stattfindet.

Halloween in Japan - Zwischen Kostümrausch und Kommerz
Die Omotesando Halloween Pumpkin Parade in Harajuku

Bildrechte: Flickr | K-nekoTR (CC BY-NC-ND 2.0) | | Dick Thomas Johnson (CC BY 2.0) | Hideya Hamano (CC BY-NC-ND 2.0) | Danny Choo (CC BY-SA 2.0) | Dennis Amith (CC BY-NC 2.0)

 

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück