Anzeige
HomeJapan entdecken„I Love Japan“-Ausstellung lädt noch bis Ende September zu einer Reise quer...

Eine Ausstellung über die Vielfalt Japans

„I Love Japan“-Ausstellung lädt noch bis Ende September zu einer Reise quer durch Japan ein

Seit dem 2. April läuft im Lütticher Bahnhof Guillemins in Belgien die Expo „I Love Japan: Die 1001 Facetten von Japan“, eine Ausstellung, die von EUROPA EXPO und dem „Centre d‘études japonaises“ inszeniert wurde und die ganze Vielfalt Japans zu fassen versucht.

Anzeige

Auf über 1.500 Quadratmetern kann man hier noch bis zum 30. September quer durch Japan reisen und das mitten in Europa.

Essen, Religion, Popkultur

Die „I Love Japan“-Expo deckt in sich eine Vielzahl der unterschiedlichsten Themengebiete ab. Gerade der Untertitel der Veranstaltung, „Die 1001 Facetten von Japan“, ist hier wahrlich Programm.

LESEN SIE AUCH:  Ghibli Museum gibt „Future Boy Conan“ eine eigene Ausstellung

Die Veranstaltenden möchten den Besuchenden mit ihrer Ausstellung möglichst viele Perspektiven auf Japan eröffnen. Dementsprechend bunt sind auch die einzelnen Themenbereiche.

Unter den Ausstellungsstücken findet man Samurai-Rüstungen, Kimono, Lolita-Kleider, Spielautomaten, Godzillafiguren und noch vieles mehr. Anime und Manga spielen natürlich auch eine wichtige Rolle.

Anzeige

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Die Ausstellung „I Love Japan: Die 1001 Facetten von Japan“ ist die ganze Woche über immer von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet. Die Kasse vor Ort hat bis 17:30 Uhr geöffnet.

Der Eintritt kostet für Erwachsene 15 Euro, für Senioren, die 65 Jahre oder älter sind, 13 Euro und für Kinder 9 Euro. Ein Familienticket für zwei Erwachsene und zwei Kinder ist für 43 Euro erhältlich.

Anzeige
Anzeige