• Japan erleben
  • Die Japanische Küche

Im Luxus den Norden Japans bereisen

Japan, das Land von dem die von Verspätungen gebeutelten Bahnfahrer in Deutschland träumen. Ein gutes Schienennetz, wenig Verspätungen und freundlicher Service. Aber Japans Zugverkehr bietet noch weitaus mehr.

Das Bahnunternehmen Tokyu Dentetsu, eines der größten privaten Eisenbahnunternehmen im Großraum Tokyo, hat neben normalen Zügen einen Luxus-Zug namens Royal Express im Angebot. Dieser Zug mit acht Waggons, bietet eine elegante Ausstattung um eine Fahrt luxuriös zu verbringen.

Royal Express 1

Der Zug bietet nicht nur viel Platz, sondern auch Sitze im kumiko-Stil in einem warm eingerichteten Wagon, einen Speisewagen in dem live Klavier- und Geigenmusik gespielt wird.

Außerdem gibt es einen Waggon speziell für Kinder, der eine Sammlung von Kinderliteratur enthält und einige Unterhaltungsmöglichkeiten für Kinder bietet.

Normalerweise fährt der Royal Express zwischen Yokohama und Shimoda, aber 2020 wird der Zug für eine kurze Zeit zwischen Sapporo und Hokkaido fahren.

Quelle: IT Media, The Royal Express

Bilder: Tokyu Dentetsu

Auch interessant

Floyd Mayweather: „Ich liebe Japan, ich liebe die Menschen“

Im März traf sich Anna Coren für CNN Talk Asia mit Floyd Mayweather junior, einem der wohl bekanntesten Persönlichkeiten im Boxsport. Der im vergangenen...

Miyako-Odori-Tanz kehrt nach 67 Jahren ins Minamiza-Theater zurück

Der Miyako-Odori-Tanz, eine alte Tradition, die unter dem Zweiten Weltkrieg und der Besatzungsmächte in Japan gelitten hat, wird in Kyoto wiederauferstehen.Am 15. Februar kündigte...

Onigiri – grenzenlose Möglichkeiten eines Reisgerichts

Onigiri, das bekannteste Reisgericht (außer Sushi natürlich) hat sich weiterentwickelt, um die Besonderheiten verschiedener Epochen und Regionen widerzuspiegeln. Japaner entwickeln auch noch immer neue...

Gundam Café eröffnet diesen Monat in Osaka

Das Gundam Café ist bereits in Tokyo ein Anlaufpunkt für Gundam Fans, nun kommt eine Filiale in Osaka hinzu, die gleichzeitig das größte Café...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Horror-Special: Okiku – Horror im Schloss Himeji

Langsam aber sicher sind die warmen Sommertage vorbei und es wird Herbst. Halloween rückt in unmittelbare Nähe und die Liebe zum Unheimlichen erwacht in...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück