Anzeige
HomeJapan entdeckenJapan in DeutschlandEyes on Japan 2021 im Zeichen der deutsch-japanischen Freundschaft

Highlights der japanischen Filmwelt

Eyes on Japan 2021 im Zeichen der deutsch-japanischen Freundschaft

Zwischen dem 7. und 31. Oktober und 9. bis 30.1 finden die japanischen Filmtage Düsseldorf, Eyes on Japan, statt, die dieses Jahr im Zeichen der deutsch-japanischen-Freundschaft stehen.

Anzeige

In diesem Jahr werden bei der kostenlosen Veranstaltungsreihe Filme von namhaften japanischen Regisseuren wie Hayao Miyazaki und Kyoshi Jurosowa gezeigt, aber auch deutsche Filme, die einen Bezug zu Japan haben, sind im Programm.

Eyes on Japan im Januar mit Fokus auf Anime

Besonderes Augenmerk wird bei Eyes on Japan in diesem Jahr auf das Genre Anime gelegt, immerhin ist es besonders bei jungen Menschen der Einstieg in die japanische Kultur. Die meisten Anime-Filme werden im Januar 2022 gezeigt.

LESEN SIE AUCH:  Japan-Tag 2021 abgesagt und Ersatzprogramm angekündigt

Auch in diesem Jahr werden japanische Regionen vorgestellt, dazu gibt es Sonderveranstaltungen wie ein Q&A mit der Regisseurin Marie Miyayama zum Film „Der Rote Punkt“, der am 7. Oktober der Eröffnungsfilm sein wird.

Eyes on Japan

Eintritt frei

Anzeige

Alle Filme, die während der japanischen Filmetage Düsseldorf gezeigt werden, sind mit japanischer Sprachausgabe und deutschen oder englischen Untertitel. Der Eintritt zur jeweiligen Vorführung ist frei.

Das offizielle Programm der Eyes on Japan findet ihr hier, weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Webseite des Filmfestivals.

Wegen der Pandemie kann es zu kurzfristigen Änderungen im Programm kommen. Außerdem gilt bei den Vorführungen die 3G-Regeln (geimpft, genesen, getestet) und die Platzzahlen bei den Vorführungen sind begrenzt.

Anzeige
Anzeige