Anzeige
HomeJapan entdeckenJapan in DeutschlandMonatsvorschau Mai 2022: Von „Vampire in the Garden“ bis „Japan für Anfänger“

Neuankündigungen aus den Bereichen Events, TV, Streaming und Literatur

Monatsvorschau Mai 2022: Von „Vampire in the Garden“ bis „Japan für Anfänger“

Der Mai steht vor der Tür und mit ihm viele spannende Events. In Düsseldorf findet erstmals wieder der Japantag statt. Bei arte geht es beim Geschichtsmagazin  „Geschichte schreiben“ diesmal um „Die große Welle vor Kanagawa“. Netflix zeigt den Anime „Vampire in the Garden“ und der Berenberg Verlag bringt Pico Iyers „Japan für Anfänger“ in deutscher Sprache heraus.

Anzeige

Diese und weitere Ankündigungen rund um das Thema Japan für den Mai 2022 findet ihr hier.

Filme, Games und mehr

Im Mai warten viele große Events auf euch. In Stuttgart beginnt am 3. Mai zum Beispiel das 29. ITFS (Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart).

LESEN SIE AUCH:  Klänge aus 17 Bambuspfeifen am 6. Mai im japanischen Kulturinstitut Köln

Animation und Games sollen in diesem Jahr im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen, weswegen erstmals ein „hybrides“ Programm geplant wurde, bei dem Kinovorführungen und Games-Ausstellungen mit digitalen Anwendungen und Erlebnissen im virtuellen Raum verbunden werden sollen.

In den Fängen der Geschichte

Bei arte und kabel eins Doku wird es historisch, aber auf unterschiedliche Weise.

Anzeige

Während arte in einer weiteren Folge des Geschichtsmagazins „Geschichten schreiben“ einen Beitrag über den berühmten Farbholzschnitt „Die große Welle vor Kanagawa“ von Katsushika Hokusai bringt, geht es bei der Reihe „Geschichte gelöscht“ (englischer Originaltitel: „The Word Without“) diesmal um die Frage, wie die Welt heute wohl aussehen würde, wenn es Japan nie gegeben hätte.

Der Monat Mai im Überblick

Eventhighlights

03.05.2022 bis 08.05.2022 – „29. Internationales Trickfilmfestival Stuttgart 2022“ – Festivalpass für alle Tage: 84,- Euro, Online-Mediathek Ticket: 19,99 Euro

08.05.2022 – 15. „Japanisches Frühlingsfest Augsburg 2022“ im Botanischen Garten, Augsburg – Erwachsene: 3,50 Euro, Gruppenkarte: 7,- Euro

Anzeige

21.05.2022 – „Japantag Düsseldorf 2022“ am Burgplatz, Schloßufer, Rathausufer und Mannesmannufer – Eintritt frei

24.05.2022 bis 29.05.2022 – „Nippon Connection: 22. Japanisches Filmfestival“ im Künstlerhaus Mousonturm, Theater Willy Pram und in der Naxoshalle, Frankfurt am Main

Bald im TV

MO 2.5., 09:40 Uhr, arte – GEO Reportage: „Japan, Leben am Fuß des Vulkans (Satsuma Iojima)“, Wiederholung am 11.5., 23.5., Online verfügbar vom 25.4. bis zum 01.6.

SA 7.5., 10:20 Uhr, arte – „Geschichte schreiben: Die große Welle vor Kanagawa“

FR 13.5., 03:55 Uhr, kabel eins Doku – „Geschichte gelöscht: Die Welt ohne Japan“

FR 13.5., 04:25 Uhr, n-tv – „Wendepunkte des Zweiten Weltkriegs: Hiroshima“

MO 23.5., 16:05 Uhr, arte – „Japan: Wanderjahre einer Teemeisterin“, Online verfügbar vom 16.5. bis zum 30.5.

FR 27.5., 14:40 Uhr, SWR – Eisenbahn-Romantik, „Mit Rikscha und Dampfross: Eisenbahnmuseen in Japan“

Bald bei Netflix

Ab dem 09.05. – „Ghost in the Shell: SAC_2045 Sustainable War“ (Anime)

Ab dem 16.05. – „Vampire in the Garden“ (Anime)

Ab dem 23.5. – „Ghost in the Shell: SAV_2045“, Staffel 2 (Anime)

Bücher Neuerscheinungen

10.05.2022 – Pico Iyer – „Japan für Anfänger“ – Berenberg Verlag, 978-3-949203-22-0

Ihr kennt weitere Events, Neuerscheinungen usw. oder ihr organisiert selbst eine Veranstaltung mit Japanbezug? Dann schreibt uns an kontakt@sumikai.com.

Anzeige
Anzeige