Anzeige
HomeJapan entdeckenJapan in DeutschlandMonatsvorschau Oktober 2022: Von „Romantic Killer“ bis „Japan im Licht der Jahreszeiten“

Neuankündigungen aus den Bereichen Events, TV, Streaming und Literatur

Monatsvorschau Oktober 2022: Von „Romantic Killer“ bis „Japan im Licht der Jahreszeiten“

Der Oktober hat nicht nur den Herbst, sondern gleich noch eine ganze Reihe großer Events im Schlepptau. Die „Frankfurter Buchmesse 2022“ steht kurz bevor. Auf dem ZDFinfokanal läuft die Dokumentationsreihe „Japan im Licht der Jahreszeiten“. Netflix nimmt den Anime „Romantic Killer“ in sein Programm auf und der Gräfe und Unzer Verlag kündigt Tohru Nakamuras „Tohrus Japan: Alles außer Sushi“ an.

Anzeige

Diese und weitere Ankündigungen rund um das Thema Japan für den Oktober 2022 findet ihr hier.

Events en masse

Direkt am 1. Oktober startet im Japanischen Kulturinstitut Köln eine Filmreihe rund um den Regisseur Hamaguchi Ryûsuke, der in seinen Filmen vermehrt das Leben in der heutigen japanischen Gesellschaft beleuchtete.

LESEN SIE AUCH:  Nördlichste Manga Convention findet am 1. Oktober in Hamburg statt

Das Institut zeigt unter anderem die Dokumentarfilmtrilogie, die Hamaguchi in Co-Regie mit Sakai Kô über die Folgen der Katastrophe im Nordosten Japans gedreht hat (2011-2013).

Anzeige

Des Weiteren findet am 2. Oktober der „Japantag Frankfurt 2022“ statt. Eine Veranstaltung, die sich das Motto „Japan zum Anfassen“ auf die Fahnen geschrieben hat. Neben einer bunten Bühnenshow stehen auch diverse spannende Workshops auf dem Programm. Von Origami über Kendo und Karate bis Shodo ist alles dabei.

Es wird historisch und kulinarisch

In der Welt der Literatur wird es diesen Monat besonders spannend. Am 11. Oktober bringt der Philipp Verlag eine Reclam-Ausgabe von „Heike monogatari“ heraus, einem literarischer Meilenstein der japanischen Kulturgeschichte, der die politischen Umbrüche des 12. Jahrhunderts in Form eines Epos widerspiegelt.

Auf der anderen Seite bekommen wir Tohru Nakamuras „Tohrus Japan: Alles außer Sushi“ vom Gräfe und Unzer Verlag. Ein Kochbuch, mit dem der Autor Berührungsängste abbauen und die Gemeinsamkeit zwischen der japanischen und deutschen Küche aufzeigen möchte. Ein kreatives Kochbuch mit rund 60 Rezepten zum Nachkochen.

Der Monat Oktober im Überblick

Eventhighlights

  • 01.10.2022 bis 29.10.2022 – Filmreihe: „REGISSEUR HAMAGUCHI RYÛSUKE“ im Japanischen Kulturinstitut, Köln, Voranmeldung notwendig
  • 01.10.2022 – „Comic- und Mangaconvention Hamburg“ in der Uni-Mensa, Hamburg – Eintritt 6 Euro
  • 02.10.2022 – „Japantag Frankfurt 2022“ im Saalbau Bornheim, Frankfurt – Eintritt 9 Euro
  • 07.10.2022 bis 08.10.2020 – Saketasting organisiert von Sake Lovers im Rahmen der Sake Week, Berlin
  • 07.10.2022 bis 09.10.2022 – „Connichi“ im Kongress Palais, Stadthalle Kassel
  • 15.10.2022 – „Manga- und Comic Convention Düsseldorf“ im Weltkunstzimmer, Düsseldorf – Eintritt 7 Euro
  • 19.10.2022 bis 23.10.2022 – „Frankfurter Buchmesse 2022“ in der Ludwig-Erhard Anlage, Frankfurt

Bald im TV

  • SO 2.10., 21:10 Uhr, N24 Doku – „Cracking the Code: Japans Super-Code“, Wiederholungen am
  • 3.10., 5.10. und 9.10.
  • MI 5.10., 11:15 Uhr, ZDFinfokanal – „Japan im Licht der Jahreszeiten: Frühling und Sommer“
  • MI 5.10., 12:00 Uhr, ZDFinfokanal – „Japan im Licht der Jahreszeiten: Herbst und Winter“
  • DI 11.10., 21:50 Uhr, ARD-alpha – „Newton: Wenn die Erde bebt und die Häuser wackeln; Erdbebensicheres Bauen in Japan und Österreich“
  • FR 21.10., 07:20 Uhr, arte – „Die Welt der Brücken: Auf Schienen übers Wasser“ – Online verfügbar bis zum 20.11.

Bald bei Netflix

  • Ab dem 01.10. – „Kuroko’s Basketball“ (Anime)
  • Ab dem 07.10. – Tiger & Bunny 2 – Zweiter Teil (Anime)
  • Ab dem 13.10. – Exception (Anime)
  • Ab dem 15.10. – Captain Tsubasa: Super Kickers 2006 (Anime)
  • Ab dem 27.10. – Romantic Killer (Anime)

Bücher Neuerscheinungen

  • 04.10.2022 – Tohru Nakamura – „Tohrus Japan: Alles außer Sushi“ – Gräfe und Unzer Verlag – ISBN: 978-3-8338-7986-9
  • 11.10.2022 – Akashi Kakuichi – „Heike monogatari“ – Reclam, Philipp Verlag – ISBN: 978-3-15-011385-1

Ihr kennt weitere Events, Neuerscheinungen usw. oder ihr organisiert selbst eine Veranstaltung mit Japanbezug? Dann schreibt uns an kontakt@sumikai.com.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neuste Artikel