Anzeige
HomeJapan entdeckenJapan in Deutschland"Sing a Bit of Harmony" feiert auf dem 22. Nippon Connection Filmfestival...

Ein weiteres Anime-Highlight des 22. Nippon Connection Filmfestivals

„Sing a Bit of Harmony“ feiert auf dem 22. Nippon Connection Filmfestival seine Deutschlandpremiere

Der Anime „Sing a Bit of Harmony“ feiert am 28. Mai auf dem 22. Nippon Connection Filmfestival in Frankfurt am Main seine Deutschlandpremiere. Gezeigt wird er in japanischer Originalsprache mit englischen Untertiteln.

Anzeige

Vor wenigen Tagen hatte Kazé bereits bestätigt, dass sie den Film im Rahmen der Kazé Anime Nights in die Kinos bringen werden. Der reguläre Kinostart für Deutschland, Österreich und die Schweiz ist für den 26. Juli geplant.

„Sing a Bit of Harmony“: Die Frage nach dem großen Glück

In „Sing a Bit of Harmony“ geht es um die folgende Frage: „Was braucht ein Mensch, um glücklich zu sein?“. Die Schule in Keibu bekommt eine neue Schülerin: Shion. Sie ist schön, nett, sportlich und hat einen offenen Charakter. Eine Kombination, die sie schnell zum beliebtesten Mädchen der Schule aufsteigen lässt.

LESEN SIE AUCH:  Filmfestival Nippon Connection stellt sein komplettes Programm vor

Noch schöner als ihr Äußeres ist aber ihr Gesang, mit dem sie alles und jeden verzaubert. Zur großen Überraschung aller ist selbst die Einzelgängerin Satomi von ihr angetan. Deswegen singt Shion erfährt das und beschließt, der launischen und unglücklichen Satomi ein Ständchen – mitten im Klassenzimmer.

Was zu diesem Zeitpunkt noch keiner ahnt: Shion ist der Prototyp einer neuen künstlichen Intelligenz, einer Androidin. Satomi findet das heraus und entscheidet sich dazu, Shion bei ihrer Mission zu unterstützen.

Vorführungstermine von „Sing a Bit of Harmony“ beim Nippon Connection Filmfestival

  • 28. Mai: 11:30 Uhr, Mousonturm Saal, Waldschmidtstraße 4, 60316 Frankfurt/Main
  • 29. Mai: 16:45 Uhr, Eldorado Kino, Schäfergasse 29, 60313 Frankfurt/Main
Anzeige

Filmlänge: ca. 110 Minuten

Tickets können über die offizielle Website des Nippon Connection Filmfestivals bestellt werden.

Anzeige
Anzeige