Anzeige
HomeJapan entdeckenJapan in DeutschlandYamato - japanisches Trommeln verzaubert zur Weihnachtszeit

Endlich wieder in Deutschland

Yamato – japanisches Trommeln verzaubert zur Weihnachtszeit

Die Weihnachtszeit lockt die Menschen mit vielen verschiedenen Veranstaltungen in Konzertsäle, Theater und Veranstaltungsräume. Nun steht für alle Japaninteressierten eine ganz besondere Premiere ins Haus.

Anzeige

„Yamato – The Drummers of Japan“ sind zurück in Deutschland und präsentieren ihre neue Show „Tenmei“ bei ihrer Premiere am 27. Dezember im Konzerthaus Dortmund.

Yamato – Mix aus Tradition und Moderne

Das Kollektiv beweist in seinen Auftritten pure Leidenschaft und Synchronität, die mit Harmonie, Eleganz, aber auch Humor transportiert werden. Neben den eindrucksvollen Rhythmen verzaubern auch ihre farbenfrohen Kostüme das Publikum und sorgen für einen unvergleichlichen Abend.

LESEN SIE AUCH:  Taiko Drum Master feiert 20. Geburtstag mit kostenlosen Game und mehr

Sowohl traditionelle japanische Trommelkunst als auch die Moderne des Landes werden mit Bühneneffekten und einem effektvollen Auftritt miteinander verwoben.

Fast 30 Jahre Bühnenerfahrung

Anzeige

Bereits seit 29 Jahren tourt die Truppe um die Welt und hat bis jetzt 4.500 Auftritte in 54 Ländern abgelegt. Das japanische Wort „Tenmei“ bedeutet Schicksal und zeigt, worum es in dieser Show geht. Die gesamte Vielfalt des Lebens wird auf die Bühne gebracht und sowohl Künstler als auch Zuschauer werden durch die Musik wie magisch miteinander verbunden.

Die Aufführungen in Dortmund im Überblick:

  • 27. Dezember ab 19:30 Uhr, Premiere
  • 29. Dezember ab 19:30 Uhr
  • 30. Dezember ab 19:30 Uhr
  • 31. Dezember ab 14:30 Uhr und 19:30 Uhr

Die Ticketpreise liegen zwischen 48,20 Euro und 89,10 Euro und können unter anderem online beim Konzerthaus Dortmund erworben werden. Weitere Stationen der Truppe sind: Bremen, Baden-Baden, Hamburg, München, Mannheim, Stuttgart, Berlin, Düsseldorf und Köln.

Anzeige
Anzeige