• Japan entdecken
Home Japan entdecken Japan: Neues Hotel bietet Komfort zum kleinen Preis
Anzeige

Japan: Neues Hotel bietet Komfort zum kleinen Preis

Im Laufe der Jahre hat man schon einige unglaubliche Geschichten über japanische Hotels gehört. Kapselunterkünfte und Internetcafés, in denen man schlafen kann, sind inzwischen fast schon normal geworden, wenn man mit schmalem Geldbeutel reist.

In Hakata City (Präfektur Fukuoka) gibt es ebenfalls eine preisgünstige Absteigemöglichkeit, die vor allem für junge Reisende einige Möglichkeiten bietet. Auch hier ist selbstverständlich der niedrige Preis ein wichtiger Punkt. Für 2.000 Yen (circa 15 Euro) bietet das Hotel einiges an Annehmlichkeiten.

Das neue Hotel eröffnete erst im April diesen Jahres, was dafür sorgt, dass es mit zahlreichen Gadgets ausgestattet ist, die sich vor allem jüngere Leute wünschen. Natürlich gibt es im ganzen Gebäude kostenfreies Wi-Fi und einen wunderschönen Gemeinschaftsraum, in dem man gemeinsam essen kann. Um die Kosten niedrig zu halten, sollte man allerdings sein eigenes Essen mitbringen. Zwar kann man im Hotel auch etwas kaufen, aber einen Aufpreis muss man immer mit einberechnen.

Als Schlafmöglichkeiten stehen neben den bekannten kapselähnlichen Betten Schlafsäle zur Verfügung, natürlich für Männer und Frauen getrennt. Wenn man bedenkt, dass normale Hotels, die ähnlich aufgebaut sind, bei knapp 4.000 Yen anfangen, ist dieses Angebot ein echtes Schnäppchen. Vor allem, wenn man Handtücher und Bettwäscher selbst mitbringt.

Allerdings sollte man schon ein wenig gelenkig sein, um den Weg in sein Bett unbeschadet zu überstehen. Vor allem die oberen Kojen wirken weitaus weniger stabil als sie eigentlich sind. Da alle privaten Bereiche durch Vorhänge abgetrennt sind, kann man es sich in seinen eigenen vier Seiten in der Fremde auch gut gehen lassen, ohne dass das halbe Hotel zusieht. Wer geräuschempfindlich ist, sollte aber zur Vorsicht Ohrstöpsel mitbringen.

Das 81´s Inn befindet sich nur acht Gehminuten von der Bahnstation Nakasu-Kawabata entfernt und ist somit ein idealer Ort, um das umliegende Gelände zu erkunden. Geöffnet ist die Rezeption zwischen 14 und 22 Uhr. Wer zu den Nachschwärmern gehört, sollte aufpassen, zwischen 2 und 6 Uhr morgens bleibt der Eingang geschlossen, wer also in dieser Zeit zurück in sein Bett möchte, bekommt ein Problem.

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück