• Japan erleben

JR West stellt Hello Kitty Shinkansen vor

Gerade angekommen in Japan und auf dem Weg vom Kansai International Airport in ein Hotel in Kyoto? Ab dem 29. Januar bietet JR West dafür eine Fahrt im Hello Kitty Shinkansen.

Der Haruka ist eine Kooperation zwischen Hello Kitty und JR West und bietet nicht nur einen beklebten Zug, sondern bringt auch die passende Innenausstattung mit.

sub2
Bild: JR West

Das Design orientierte sich dabei an der Schönheit von Kyoto. Hello Kitty zeigt sich in einem Kimono und ist von Blumenmustern umgeben. Dazu wurden einladende Farben gewählt, um Gäste die Verbindung zwischen Tradition und Moderne, die Japan so interessant macht, zu präsentieren.

Als Andenken an die Fahrt haben die Tickets ebenfalls ein besonderes Design.

Der Zug ist allerdings kein Sonderzug, sondern fährt ganz normal täglich nach Fahrplan. Allerdings wird es am 5. Februar direkt am Kansai Airport ein Event geben, während der neue Zug eingeweiht wird.

Quelle: Pressemitteilung

Anzeige


Auch interessant

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Anzeige

1 COMMENT

  1. Sieht richtig gut aus. Diese speziellen Züge und Flugzeuge sind wirklich toll.
    Letztes Jahr hatte ich das Glück den Shinkansen im Evangelion Design zu sehen und durfte mit einem Flugzeug von ANA im R2D2 Design nach Deutschland zurückfliegen. 🙂

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück