Stats

Anzeige
Home Japan entdecken JR West stellt Hello Kitty Shinkansen vor

JR West stellt Hello Kitty Shinkansen vor

Gerade angekommen in Japan und auf dem Weg vom Kansai International Airport in ein Hotel in Kyoto? Ab dem 29. Januar bietet JR West dafür eine Fahrt im Hello Kitty Shinkansen.

Der Haruka ist eine Kooperation zwischen Hello Kitty und JR West und bietet nicht nur einen beklebten Zug, sondern bringt auch die passende Innenausstattung mit.

sub2
Bild: JR West

Das Design orientierte sich dabei an der Schönheit von Kyoto. Hello Kitty zeigt sich in einem Kimono und ist von Blumenmustern umgeben. Dazu wurden einladende Farben gewählt, um Gäste die Verbindung zwischen Tradition und Moderne, die Japan so interessant macht, zu präsentieren.

Als Andenken an die Fahrt haben die Tickets ebenfalls ein besonderes Design.

Der Zug ist allerdings kein Sonderzug, sondern fährt ganz normal täglich nach Fahrplan. Allerdings wird es am 5. Februar direkt am Kansai Airport ein Event geben, während der neue Zug eingeweiht wird.

Quelle: Pressemitteilung

Anzeige
Anzeige