Anzeige
HomeJapan entdeckenNeue Glamping-Anlage am Strand von Awaji

Mit Kuppelzelten und herzförmigem Pool

Neue Glamping-Anlage am Strand von Awaji

Die neue Glamping-Anlage in Awaji ist das erste Glamping-Resort der Insel mit Zelten im Kuppelstil. Nur wenige Minuten vom Iwaya-Strand entfernt, ist das Glamping Resort Awaji ein ideales Sommerziel mit genau der richtigen Kombination aus Entspannung und freier Natur.

Ob Backpacker, Flashpacker oder luxusliebende Resort-Urlauber, alle haben ein gemeinsames Kriterium, wenn es um die Wahl des Urlaubsziels geht: irgendwo, wo es nicht zu voll ist. Angesichts einer langwierigen Pandemie, bei der Social Distancing eher zu einer Notwendigkeit als zu einer persönlichen Vorliebe geworden ist, sind Glamping-Einrichtungen, die Ruhe und Entspannung sowie reichlich Platz versprechen, rund um Japan in einem unglaublichen Tempo aufgetaucht.

Herzförmiger Pool auf der Glamping-Anlage

Die Anlage verfügt über einen herzförmigen Pool und private Whirlpools, sodass man nicht lange überlegen muss, wie man Zeit hier verbringen wird. Als zusätzlicher Bonus ist das Glamping Resort Awaji auch nur fünf Autominuten vom Njigen no Mori Abenteuerpark entfernt, der Attraktionen zum Thema Godzilla bietet.

Tolle Aussicht. Bild: Booking Resort
Tolle Aussicht. Bild: Booking Resort

Jedes Zelt kann bis zu 10 Personen beherbergen – es gibt sogar haustierfreundliche Zelte, damit man den eigenen Vierbeiner mitbringen kann. Was die Mahlzeiten betrifft, so besteht das Abendessen aus einer Auswahl an Gerichten, die auf dem Grill gegrillt werden, von Awaji-Steak bis hin zu Shrimps ajillo. Das Frühstück hingegen ist eine einfache Kost aus Joghurt und Veggie-Sandwiches.

Fern ab von Corona. Bild: Booking Resort
Fern ab von Corona. Bild: Booking Resort

Die Einschränkungen, die unter dem aktuellen Ausnahmezustand verhängt wurden, machen Reisen zwischen den Präfekturen schwierig. Das Glamping Resort Awaji wird jedoch weiterhin geöffnet bleiben und bereit sein, Gäste zu empfangen, sobald die Einschränkungen aufgehoben sind.

LESEN SIE AUCH:  Japanische Architektur: Von der Erdhütte bis zum Wolkenkratzer – Teil 5

Buchungen sind ab sofort möglich, die Preise liegen derzeit bei 10.200 Yen (ca. 77,65 Euro) pro Person, exklusive Mahlzeiten. Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Website des Resorts.

Anzeige
Anzeige

Weitere Themen

Kommentare

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments