Stats

Anzeige

Japan entdecken

Fondue und Tempura

Zu den Feiertagen erfreut sich Fondue inzwischen großer Beliebtheit. Aber anstelle des allseits bekannten typischen deutschen Fondue kann man auch mal die japanische Variante...

Manjus

Manjus sind quasi die japanische Variante des Germknödels. Meist süß gefüllt, gibt es sie in unzähligen Variationen.Das fängt schon beim Teig an. Ob Hefeteig...

Gefüllte Lotuswurzel und Lachsterrine

Die Lotuswurzel (jap. Renkon) ist ein vielseitig verwendbares und vitaminreiches Gemüse. Sie wächst unter Wasser und zählt zu den Wasserlilien. Die Wurzel kann bis...

Happy Halloween

Halloween wird weltweit immer beliebter, so feiert man auch in Japan Gruselpartys mit schaurigen Kostümen in Spukhaus Deko. Dabei darf ein leckeres Essen natürlich...

Kürbis-Eintopf mit Erdnuss-Soße und Hähnchen aus dem Wok

Und schon wieder gibt es Kürbis. Ist halt grad Saison. Diesmal in Kombination mit Erdnuss-Soße und Rettich.Kürbis-Eintopf mit Erdnuss-SoßeFür diese leckere Variante von Kürbis-...

Ihai – Totentafeln in Japan

In jedem japanischen Haushalt, der über einen buddhistischen Hausaltar verfügt, finden sich auch kleine Ahnentäfelchen, oder „ihai“ (位牌). Diese grabsteinähnlichen Tafeln tragen den posthumen...

Hühnchen mit Kartoffeln und Tofu mit Mangosoße

Auch Hühnchen mit Kartoffeln gehört zu den Eintopf-Rezepten, obwohl es ohne Brühe in Schalen serviert wird.Das Rezept ist sehr einfach,braucht allerdings etwa 50 min...

Räucherkult in Japan

Egal ob bei privaten Andachten vor dem heimischen Hausaltar, großen Tempelzeremonien, oder Begräbnisriten während einer Bestattung - Räucherwerk ist ein wichtiger Teil der religiösen...

Rolling Sushi - Der Japan Podcast

Rolling Sushi Folge 105: Wie das in Japan wirklich mit den Coronamaßnahmen ist und Tokyo wird bunt

Für Folge 105 von unserem Japan-Podcast haben wir uns diesmal etwas Unterstützung geholt. Neben Benks, Miki und Micha ist auch Sebastian direkt aus Japan dabei. Natürlich geht es dabei um das heißeste Thema, nämlich Corona.Experten warnen mittlerweile die Regierung...

Anzeige