• Japan entdecken
Home Japan entdecken Reisefieber: Besondere Tour-Pakete für Touristen in Japan
Anzeige

Odakyu bietet verschiedene Pakete mit Reisen und Touren zu besonderen Touristenspots an

Reisefieber: Besondere Tour-Pakete für Touristen in Japan

Die Odakyu-Gruppe verkauft seit Kurzem vier verschiedene Reise-Pakete an ausländische Touristen. Enthalten sind darin spezielle Touristenattraktionen in Gebieten rund um die Odakyu-Linien. Von historischen Orten bis hin zur Jugendkultur in Tokyo ist alles mit dabei.

Odakyu Reise Pakete für Touristen
Quelle: Wikimedia Commons

Die Odakyu-Gruppe besteht aus der Odakyu Electric Railway Co Ltd, UDS Ltd und ELLISTA Inc. Ihre Bahnlinien in Tokyo verbinden den Distrikt Shinjuku mit vielen verschiedenen beliebten Touristenspots bis hin in die Kanagawa-Präfektur. Sie bieten mit ihren vier Touren eine Auswahl für jedermann. Ob Naturliebhaber, historisch Interessierter, Tokyo-Begeisterter oder Zugliebhaber. Die Pakete haben jeweils einen eigenen Fokus und bringen die Besucher zu den beliebtesten Spots entlang der Odakyu-Bahnlinien.

Die vier Pakete bieten den Buchenden Ausflüge in die Bezirke Tokyos nach Yoyogi Uehara, in der Nähe von Shinjuku und Shibuya, nach Shimokitazawa aber auch nach Kamakura zum heiligen Berg Oyama und nach Odawara in der Nähe von Hakone.

Shibuya
Der berühmte Stadtteil Shibuya in Tokyo Bild: すしぱく

Pakete eins und zwei haben Stadtbesichtigungen als Thema

In Yoyogi Uehara können die Besucher für 4.000 Yen (ca. 30 Euro) das alltägliche Leben nachempfinden. Auf dem Plan des ersten dieser Pakete stehen der Besuch eines Schreins, des berühmten Onsen, in den auch einige bekannte Persönlichkeiten aus dem Show-Geschäft gerne gehen, sowie Besuche in einer Patisserie und einem Doughnut-Geschäft. Das zweite Paket ermöglicht für 5.000 Yen (ca. 38 Euro) einen Trip nach Shimokitazawa. Dort steht die Jugendszene im Fokus. Das wird auch durch die Programmpunkte deutlich. Es geht in Bars, Bäckereien und zur Flash Disc Ranch. Alle beliebten Spots der jungen Japaner sind Teil dieser Tour.

Die anderen beiden möglichen Pakete schlagen die entgegengesetzte Richtung ein. Möglichkeit drei bringt den Touristen die wunderschöne Natur am Rande Tokyos näher. Der Berg und seine Umgebung sind aber auch eine historische Stätte, die viele kulturelle Erlebnisse bietet. Zum Programm gehören hier die Besichtigung eines Schreins sowie die Erklimmung des Bergs zu Fuß und per Seilbahn. Auch hier gehört eine Mahlzeit bei dem Preis von 14.000 Yen (ca. 108 Euro) mit dazu.

Oyama Japan
Quelle: Pixabay

Odakyus letztes Angebot der Pakete führt nach Odawara, dem Tor nach Hakone in der Nähe des Fuji. Hier können Besucher für ebenfalls 5.000 Yen an der Odawara Castle Samurai Foto Tour teilnehmen. Sie dürfen dabei nicht nur die Burg ansehen, sondern auch Samurai-Kleidung tragen und sich darin fotografieren lassen. Des Weiteren sind ein Spaziergang entlang der historischen Straße zur Burg und die Besichtigung des Samurai-Museums Teil der Tour.

Englischsprachige Guides bieten Informationen für alle Touren der Pakete

Für jede Tour wird etwa ein ganzer Tag eingeplant. Die Touristen erhalten detaillierte Informationen und aufwendig geplante Reisen mit besonderen Highlights. Doch es sind bereits jetzt frühzeitige Reservierungen nötig, um eine Tour zum Wunschzeitpunkt zu bekommen. Diese können sowohl online, als auch bei INBOUND LEAGUE und im Odakyu Sightseeing Service Center im Shinjuku Ward getätigt werden.

Details: https://ellista.jp/category/tour/ ( ELLISTA )

https://www.odakyu.jp/english/support/lineup/#tour-admission-ticket

Quelle: JapanToday

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück