Anzeige
HomeJapan entdeckenRezepteButaniku Shogayaki-gebratenes Schweinefleisch mit Ingwer

Butaniku Shogayaki-gebratenes Schweinefleisch mit Ingwer

LEVEL: Anfänger VORBEREITUNGSZEIT: 10 Min. KOCHZEIT: 5 Min.

Butaniku Shogayaki bedeutet mit Ingwer gebratenes Schweinefleisch. Üblicherweise wird das Schweinefleisch auf Reis serviert, aber auch auf Nudeln schmeckt es lecker. Als Gemüse-Beilage empfiehlt sich Kinpura no Gobo. Das Rezept dazu findet ihr hier https://sumikai.com/magazin/rezepte/kinpira-no-gobo

Anzeige

Zutaten für 4 Portionen:

  • 6 Minutensteaks vom Schwein
  • ca. 5-6 cm frischer Ingwer
  • 5 EL Sojasoße
  • 3 EL Mirin
  • 1 Frühlingszwiebel

Anleitungen

1.Zuerst den Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden/hacken. Dann eventuell Sehnen und Fett von den Minutensteaks entfernen und mit dem Handballen das Fleisch flachdrücken. Anschließend wird das Schweinefleisch in feine Streifen von etwa 5mm Dicke geschnitten.

Anzeige

2.Nun den Ingwer mit Sojasoße und Mirin verrühren. Das geschnittene Fleisch darin einlegen und marinieren.

3.Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch samt Marinade in die heiße Pfanne geben. Unter rühren etwa 3-5 Minuten braten.

4.Das Butaniku Shogayaki auf Reis servieren und mit geschnittener Frühlingszwiebel garnieren.

 

Viel Spaß beim Nachkochen.

Guten Appetit !

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neuste Artikel