Stats

Anzeige
Home Japan entdecken Ruhige Plätze mitten in Tokyo

Entspannen mitten in Japans Hauptstadt

Ruhige Plätze mitten in Tokyo

Tokyo ist groß und voller Menschen, jedenfalls wenn man die Bilder sieht, die weltweit über die Stadt veröffentlicht werden.

Doch ganz so überlaufen, wie es erscheint, ist Japans Hauptstadt nicht, es gibt eine Menge Plätze, die nicht überlaufen sind. Ein paar Beispiele.

Institut für Naturkunde in Tokyo

Institut für Naturkunde
Bild: Doricono / wikimedia

Das Institut für Naturkunde (Fuzoku Shizen Kyōiku-en) liegt mitten in Tokyo in der Nähe der Meguro Station.

Das besondere ist, dass man sich vorkommt, als würde man eine andere Welt betreten, wenn man in den Park geht. Wild, natürlich und ruhig, ein perfekter Ort sich zu entspannen.

Mehr zum Thema:  Sechs der schönsten Orte in Japan

Das Institut für Naturkunde gehört zum Nationalen Museum für Natur und Wissenschaft, Ziel ist es, die Wälder und Sumpfgebiete von Tokyo zu erhalten.

Zwar wird der Park primär für Forschung genutzt, aber jeder kann den Park, gegen eine kleine Gebühr von 320 Yen, genießen.

Weitere Informationen auf der offiziellen Webseite.

Showa Kinen Park

Showa Kinen Park
Bild: Hotate Chan / Wikimedia

Ungefähr 30 Gehminuten vom Zentrum Tokyos liegt der Showa Kinen Park. Der Park ist ein vielseitiger Freizeitpark für Erwachsene und Kinder, mit vielen Natur-Spielplätzen, Blumenfelder, Radfahrwege (Fahrräder kann man sich ausleihen) usw. Außerdem gibt es doch Outdoor-Fitnessgruppen und Naturfotografie-Kurse.

Der Park wurde 1983, in Gedenken an Tenno Hirohito, eröffnet und ist auf den alten Luftwaffenstützpunkt Tachikawa erbaut.

Weitere Informationen auf der offiziellen Webseite.

Das Dach des Toyosu Markt

Toyosu-Fischmarkt
Bild: Kyodo

Der Toyosu Markt dürfte vielen Bekannt sein, immerhin ist er ein sehr bekannter Fischmarkt in Tokyo.

Doch anstelle der Auktionen zuzuschauen, sollte man einfach mal auf das Dach des Marktes gehen, um die Ruhe zu tanken und die Aussicht zu genießen.

Genauer gesagt das Dach des Fish Intermediate Wholesale Market Building, das einen schönen Ausblick auf Ost-Tokyo bietet.

Weitere Informationen auf der offiziellen Webseite.

Die Gärten des Hotel Chinzanso Tokyo

Hotel Chinzanso Tokyo

Das Hotel Chinzanso Tokyo ist ein wunderschönes Hotel mit einem tollen Ambiente. Besonders besticht es durch die 700 Jahre alten japanische Landschaftsgärten.

Die Gärten steht allerdings nicht nur Gästen offen, sondern auch für Besucher.

Im Frühling blühen dort 120 Kirschbäume, im Sommer Hortensien und im Herbst bietet der Garten durch die roten Ahornblätter eine entspannte Atmosphäre. Die Gärten sehr beliebt für Hochzeitsfeiern.

Eine kleine Oase, die in der hektischen Stadt zum Durchatmen einlädt.

Weitere Informationen auf der offiziellen Webseite.

Meguro Sky Garden

Meguro Sky Garden
Bild: 掬茶 / Wikimedia

Der Meguro Sky Garden ist eine grüne Oase, die auf dem Metropolitan Expressway kreisförmig gebaut wurde.

Mehr als 1.000 Bäume, japanischer Garten, ein Bambushain und ein Spielplatz findet man dort.

Eine kleine Besonderheit ist, dass Einwohner der Gegend dort Wein anbauen.

Der Park ist Rollstuhlgerecht und der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen auf der offiziellen Webseite.

 

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren