• Japan erleben

Anzeige

Schauplatz von Steins;Gate als offizielles Anime-Tourismusziel anerkannt

Die Visual Novel Steins;Gate, aus der auch mehrere Anime- und Novel-Ableger entstanden sind, nutzt als Gebietsvorlage Chiyoda, eines der 23 Sonderbezirke von Tokio. Nun wurde der Bezirk offiziell als „Otaku-Touristenziel“ von der Anime Tourism Association anerkannt.

In Chiyoda liegt unter anderem das Otaku-Viertel Akihabara, was in der Visual Novel öfters besucht wird. Nun wird der Bezirk mit 88 weiteren Touristenzielen für das Jahr 2018 und 2019 gelistet.

Die Siegerehrung fand am 20. März im Schrein Kanda Myōjin statt, was ebenfalls laut der Anime Tourism Association ein offizielles Touristenziel sei. Schrein-Mitarbeiter Masanori Kishikawa, die Synchronsprecherin von Kurisu, Asami Imai, und der Geschäftsführer der Anime Tourism Association namen an der Ehrung teil.

Es ist ebenfalls möglich, im Schrein Steins;Gate-Amulette zu kaufen:

Das Steins;Gate-Franchise feiert dieses Jahr das 10-jährige Jubiläum. Der exzentrische Wissenschaftler Okabe Rintarou, seine Kindheitsfreundin Mayuri und der Otaku-Hacker Itaru haben sich zu einer durchgeknallten Forschungsgruppe zusammengeschlossen und verbringen ihre Zeit mit der Forschung nach unglaublich futuristischen Apparaten in einem maroden Heimlabor. Die einzige halbwegs interessante Erfindung, die die Gruppe bisher zustande gebracht hat, ist jedoch nur eine Handy-Mikrowelle, die Bananen in grünes Gel transformiert …

Doch als ein weiteres Experiment schiefgeht, wird klar, dass diese Apparatur auch Nachrichten in die Vergangenheit schicken kann und dadurch die Gegenwart verändert wird. Bald schon findet sich Okabe in einem gefährlichen Strudel, der das Raum-Zeit-Gefüge bedrohlich durcheinander bringt.

Die Anime Steins;Gate und Steins;Gate 0 sind in Deutschland bei peppermint anime erhältlich, die Visual Novels gibt es auf der PC-Plattform (Steam) oder PlayStation mit englischen Untertiteln zu erwerben.

Quelle: 4Gamer, Anime Tourism Association

 

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Stadtbus in Kobe überfährt mehrere Fußgänger

Ein öffentlicher Bus in Kobe überfuhr am Sonntag einen Fußgängerüberweg in der Nähe eines großen Bahnhofs. Dabei wurden zwei Menschen getötet und sechs weitere...

J-Village-Station feiert in Fukushima seine Eröffnung

Allmählich erholt sich Fukushima nach der nuklearen Katastrophe 2011. Fast alle evakuierten Orte sind wieder bewohnbar und die Menschen kommen zurück. Die Regierung versucht...

Auch interessant

50-Euro-Einkaufsgutschein für Wanamour.de zu gewinnen

Da heute Ostern ist, haben wir auch ein kleines Geschenk für euch. Mit etwas Glück könnt ihr einen 50-Euro-Einkaufsgutschein für den Onlineshop Wanamour.de gewinnen.Wanamour...

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück