Anzeige
HomeJapan entdeckenSonderzug anlässlich des 140-jährigen Jubiläums der Eisenbahn von Hokkaido vorgestellt

Viel Platz und Komfort

Sonderzug anlässlich des 140-jährigen Jubiläums der Eisenbahn von Hokkaido vorgestellt

Hokkaido Railway Co. stellte am Montag einen neuen speziellen Mehrzweck-Expresszug anlässlich des 140-jährigen Jubiläums der Eisenbahn auf Japans nördlichster Hauptinsel vor.

Der Expresszug Hamanasu, benannt nach der Ramanas-Rose, einem Symbol von Hokkaido, wird im Oktober in Betrieb gehen und sowohl als Sightseeing-Zug als auch als Sonderzug während der Hauptsaison dienen.

Sonderzug mit viel Komfort

Der vordere Wagen des fünfteiligen Zuges, dessen Vorderseite in einem Rosa der Ramanas-Rose bemalt ist, verfügt über einen Aufenthaltsraum, ein Privatabteil mit einem beheizten „Kotatsu“-Tisch mit versenktem Boden und einen Kiosk zum Verkauf lokaler Spezialitäten.

LESEN SIE AUCH:  JR Hokkaido bietet Ausflugspass zum halben Preis für Züge und Busse

Die anderen vier Wagen können bis zu etwa 800 Passagiere befördern. Alle Sitze sind mit Steckdosen ausgestattet, und in allen Wagen sind drahtlose Internetverbindungen verfügbar.

Erste Tour eine Gruppenreise zum Thema Geschichte des Transports

Als Teil der Pläne zur Feier des 140-jährigen Jubiläums der Eisenbahn von Hokkaido werden die neuen Wagen am 17. Oktober für eine Gruppenreise zum Thema der Geschichte des Transports von Eisenerz und Kohle von den Minen zu den Häfen debütieren, sagte eine Sprecherin von Hokkaido Railway Co.

„Wir hoffen, dass dieser Zug den Anwohnern und Fans als eine kleine Erinnerung an die Geschichte der Lokalbahn dienen wird“, so die Sprecherin.

Anzeige
Anzeige

Weitere Themen

Kommentare

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments