Stats

Anzeige
Home Japan entdecken The Roof - Bar im Shibuya Scramble Square eröffnet am 17. Juli

Gemütlich den Abend in Tokyo ausklingen lassen

The Roof – Bar im Shibuya Scramble Square eröffnet am 17. Juli

Mit „The Roof“ bekommt das Shibuya Scramble Square eine Bar im Shibuya Sky, der Aussichtsplattform, die sich in 230 Meter Höhe befindet.

Das Shibuya Sky hat sich seit seiner Eröffnung im November vergangenen Jahres zu einer beliebten Attraktion in Tokyo entwickelt, mit der Bar, die am 17. Juli eröffnet wird, kann man den Ausblick mit einem Drink gewissen.

Ein Cocktail auf dem Dach des Shibuya Scamble Square

„The Roof“ wird bis zum 31. Oktober geöffnet sein und bietet Snack und Getränke wie Bier, Wein und natürlich Cocktails an.

Die Bar wird jeden Tag von 16:00 Uhr bis 22:30 geöffnet sein und die Gäste können die Skyline von Tokyo bei Sonnenuntergang und natürlich bei Nacht genießen.

Mehr zum Thema:
Fünf Plätze, um die Skyline von Tokyo zu genießen

Dafür bietet die Bar im Shibuya Scamble Square gemütliche Sofas an, die allerdings nur für 50 Minuten reserviert werden können. Tickets sollte man also im Vorfeld kaufen.

Bei schlechtem Wetter geht es in die Paradise Lounge

Man muss mindestens zu zweit sein, um ein Sofa reservieren zu können, maximal bieten sie Platz für vier Personen. Zusätzlich kann man ein Champagner-Set kaufen und es gemütlich vom Sofa aus zu genießen, wenn man sich die Skyline vom Sofa aus anschaut.

Gemütlich auf dem Sofa sitzen, Champagner trinken und den Abend ausklingen lassen
Gemütlich auf dem Sofa sitzen, Champagner trinken und den Abend ausklingen lassen.

Sollte das Wetter nicht so gut sein, können die Gäste der Bar in die Paradise Lounge in der 46. Etage des Scamble Square gehen.

Weitere Informationen zu „The Roof“ gibt es auf der offiziellen Webseite.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige