Stats

Anzeige
Home Japan entdecken Themenpark Huis Ten Bosch öffnet interaktiven Lichtbereich

Fantasia City of Lights verzaubert Besucher

Themenpark Huis Ten Bosch öffnet interaktiven Lichtbereich

Zum ersten Mal seit 11 Jahren wird im örtlichen Themenpark Huis Ten Bosch ein neuer Attraktionsbereich eröffnet, der mit seinen fantasievollen Darstellungen die Stimmung der Besucher aufhellen soll.

Fantasia City of Lights besteht aus sieben Indoor-Bereichen, die die neueste Technologie in digitaler Beleuchtung und Projection Mapping nutzen, um ein immersives, interaktives Erlebnis für die Besucher zu schaffen. Es wurde am 20. März offiziell im Park eröffnet.

Huis Ten Bosch inspiriert vom niederländischen Königshaus

Huis Ten Bosch ist ein Themenpark in Sasebo in der Präfektur Nagasaki der die Niederlande nachstellt, indem er lebensgroße Kopien alter niederländischer Gebäude zeigt.

LESEN SIE AUCH:  Neues Kunstwerk von teamLab in Tokyo

Der Name Huis Ten Bosch bedeutet ins Englische übersetzt „Haus am Wald/Busch“. Er ist nach dem Huis ten Bosch in Den Haag benannt, einer der drei offiziellen Residenzen des niederländischen Königshauses.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Es ist eine erlebnisorientierte Einrichtung, in der Besucher aller Altersgruppen einen Nervenkitzel erleben können“, sagte Katsuhiko Sakaguchi, Präsident der Huis Ten Bosch Co. die den Themenpark betreibt. Der Park hat die alte Attraktion Thriller City komplett renoviert, um einen neuen Bereich zu schaffen.

Ursprünglich sollte der Park im März letzten Jahres eröffnet werden, aber die Eröffnung wurde aufgrund der Coronavirus-Pandemie um ein ganzes Jahr verschoben.

Interaktiv, wie bei teamLab

Der Bereich ist in sieben verschiedene Bereiche unterteilt, jeder mit seinem eigenen Thema, einschließlich Weltraum, Meer, Wald und Sound. Jeder Bereich zeichnet sich durch seine interaktiven visuellen Effekte aus. In einem Bereich erscheinen brillante Lichtwirbel und lebendige Quallen an den Wänden, wenn die Besucher ihre Hände nahe daran bewegen.

Phantasievollen Darstellungen.
Phantasievollen Darstellungen. Bild: offizielle Website

Im Bereich Forest Fantasia Cafe blühen Blumen auf, wenn ein Besucher ein Glas auf den Tisch stellt, während im Bereich Art Fantasia eine massive Tanzorgel synchron mit einer Projection-Mapping-Show eine Liebesgeschichte zwischen einem Mann und einer Frau präsentiert. Im Bereich Playground Fantasia bewegen sich die Besucher und spielen mit Lichtern.

Liebesgeschichte zwischen einem Mann und einer Frau.
Liebesgeschichte zwischen einem Mann und einer Frau. Bild: offizielle Website

Der neue Bereich Huis Ten Bosch erinnert stark an die berühmten digitalen Kunstwerke des Kollektivs teamLab. Denn er ist komplett interaktiv, sodass die Lichter auf die Besucher reagieren.

Mehr Informationen zur neuen Area gibt es auf der offiziellen Webseite des Themenparks.

Anzeige
Anzeige

Weitere Themen

Kommentare

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments