Ao no dokutsu Illumination in Nakameguro

Um die Weihnachtszeit werden überall in Japan Illuminationen wie die Ao no dokutsu in Nakameguro installiert, die eine ganz besondere Atmosphäre verbreiten.

Inspiriert von der blauen Grotte (=ao no dokutsu) auf Capri wurden auf einem 1 km langen Weg entlang dem Meguro die dort stehenden Kirschbäume mit blauen Lichtern dekoriert. Die gleiche Stelle ist sehr bekannt für die traumhafte Szenerie während der Kirschblüte, wenn die Bäume in voller Blüte stehen und über den Fluss ragen, der anschließend komplett mit Blütenblättern bedeckt ist.

Wenn wir von Lichterdekoration sprechen, dann geht es hier nicht um eine zwei Lichterketten sondern um Bäume die wie eine einzige Lichterkette aussehen. Die blauen Lichter spiegeln sich im Wasser und kreieren eine märchenhafte Atmosphäre, die zum Verweilen und zu romantischen Spaziergängen geradezu einlädt. Entlang des Flusses gibt es eine Vielzahl von kleinen Cafés und Bars, in denen man den Abend ausklingen lassen kann.

Wir haben einen unserer Kontakte in Tokyo losgeschickt, um sich dort mal ein wenig umzusehen und uns ein paar Schnappschüsse zu schicken. Die offizielle Webseite der Ao no dokutsu Illumination hat außerdem ein Video bereit gestellt dass ihr euch im Header ansehen könnt.

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück