Die Dampf-Augenmaske von Kao ist eine sehr interessante und vor allem wohltuende Erfindung die ich euch gerne einmal vorstellen will.

Nach einem langen, anstrengenden Tag im Büro entspannen viele Menschen gerne mal bei einem heißen Bad um die durch eingeschränkende Sitzhaltung angespannten Muskeln wieder ein wenig zu lockern. Das Ganze dann noch mit einem wohlriechenden Badezusatz und die Lebensgeister werden wieder geweckt.

Nach einem Tag vor dem PC sind auch die Augen merklich angestrengt, daran kann man aber meist nicht sehr viel tun… oder vielleicht doch? Ich habe für mich eine wohltuende Möglichkeit gefunden auch meinen Augen etwas Entspannung zu gönnen: die Dampf-Augenmaske (蒸気でホットアイマスク) von Kao. Wörtlich ist es eine „Durch Dampf heiße Augenmaske“ und das ist auch genau das was man bekommt.

© 1994-2015 Kao Corporation

 

Die Augenmasken sind einzeln in Plastik verpackt und sobald man diese Einzelverpackung aufreißt fängt die Maske an warm, bzw. heiß zu werden und bleibt etwa 10 Minuten lang auf einer Temperatur von ca. 40°C. Dazu kommt je nach Variante noch ein intensiver aber angenehmer Duft nach Lavendel-Salbei, Kamille-Ingwer, Rose ob der reifer Yuzu. Die Maske kann einfach in einer kurzen Pause auf der Arbeit, während einer Reise (z.B. im Flugzeug), nach der Haut-/Augenpflege oder ganz einfach vor dem Schlafengehen angewendet werden.

© 1994-2015 Kao Corporation

Die Maske ist wirklich angenehm zu tragen und stört überhaupt nicht beim Schlafen, meine Lieblingsvariante mit Lavendel und Salbei hilft durch den Duft sogar noch beim Einschlafen. Ich kann es nur empfehlen und da wollen wir natürlich auch unseren Lesern mal die Möglichkeit geben die Dampf-Augenmasken auszuprobieren. Wir verlosen an zwei Leser jeweils ein Probier-Set bestehend aus je zwei Einzel-Augenmasken der Varianten Lavendel-Salbei und Yuzu. Was ihr dafür tun müsst? Ganz einfach: Hinterlasst uns hier oder auf unserer Facebook-Seite unter dem Artikel einen Kommentar.

Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Das Gewinnspiel endet am 02.03.2015 um 20 Uhr.

© 1994-2015 Kao Corporation