Der NHK WORLD Calendar 2016

    NHK WORLD Calendar 2016 - Wallpaper Juni / © Yamashita Katsutaka & NHK WORLD
    NHK WORLD Calendar 2016 - Wallpaper Juni / © Yamashita Katsutaka & NHK WORLD

    Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende entgegen und so einige von euch werden sich schon neue Kalender für das kommende Jahr zugelegt haben. Einen Kalender für den Desktop-Hintergrund hingegen bietet der Nachrichtesender NHK WORLD als Download an – den NHK WORLD Calendar 2016.

    Fotophile Japanfans können sich freuen. Für 2016 haben diese nämlich die Möglichkeit Bilder von sehr begabten, aber auch zum Teil unbekannten japanischen Fotographen, wie Nakanishi Koji, Nitta Yukio und Takemura Yukikazu herunterzuladen und als einzigartige Desktop-Hintergründe zu verwenden. Dem Benutzer stehen für jeden Monat passende und stimmungsvolle Fotographien zur Verfügung, die den Betrachter direkt nach Japan entführen. Zu sehen sind viele Naturbilder (z.B. Kirschblüte in Tokyo, Teeplantage in Kyoto und ein beleuchteter Wald in Hyogo), aber auch Bild einer Familie bei der Reisernte (Oktober), einer Shinto-Zeremonie in Fukushima (September/Oktober) oder von Personen, die sich beim Schlittschulaufen auf Hokkaido amüsieren (Januar/Februar) fanden ihren Weg in die Sammlung. Die Fotos dieser Reihe haben einen besonders stimmungsvollen Charme, den man so nur selten bei Kalender zu sehen bekommt. Die Künstler zeigen mit ihrer Kamera Japans schönste Seiten unverfälscht und ohne Kitsch. Somit stellen sie der Welt die echten träumerischen Seiten des fernen Landes vor.

    Den Link zum Herunterladen findet ihr hier. Der Download funktioniert ganz einfach, indem man das Bild auswählt, auf den „Wallpaper Download“-Button klick und die gewünschte Größe auswählt. Dadurch wird ein Kalenderblatt generiert, das man ganz einfach über den rechten Mausklick herunterladen oder sofort als Desktop-Hintergrund verwenden kann. Alle Bilder sind sowohl für Windows-PC, als auch für Mac, Android und iOS erhältlich.

    NHK weißt auf seiner Seite freundlich darauf hin, dass das Copyright für die Bilder nach 2016 ausläuft und die Fotos nach Ablauf der Frist nicht mehr verwendet werden dürfen.