Eindrücke aus Japan – Wildflower Garden Blue Bonne

    Nagoya Wildflower Garden

    Unser neuer Autor Toshinori Maiya stellt sich mit Eindrücken aus dem Wildflower Garden Blue Bonne vor und wir beginnen damit unsere neue Artikel Serie „Eindrücke aus Japan“.

    Die Stadt Nagoya ist nicht nur für ihren Hafen oder den Aquarium bekant, sondern bietet Blumenliebhabern mit dem Wildflower Garden Blue Bonne, ein ganz besonders Fleckchen, der vor der Küste der Stadt, auf einen neu gewonnen Landfläche mitten im Nagoya Hafen liegt.

    Der Garten besteht aus 22 Mini-Gärten, die von dem Garten Designer Robin Williams designt worden. Den Gästen wird eine große Blumenpracht geboten, alleine im Frühjahr über 40 verschiedene Blumensorten.

    Hier findet ihr die offizielle Webseite des Garten.

    Alle Bilder © by Toshinori Maiya