Esst Instant Ramen mit Saito Takumi

    Saito Takumi
    Saito Takumi © Nissin

    Die Firma Nissin Cup Noodle ermöglicht es einem mit Schauspieler Saito Takumi („Karamazov no Kyodai“, „Hirugao“) zusammen Ramen zu essen.

    Leider nicht persönlich, aber über den Computer-Bildschirm.
    Wenn man mal niemanden hat, mit dem man gemeinsam die heißen Instant-Nudeln genießen kann, ist dies eine gute Alternative.

    Die bisherige Zielgruppe der Instant Ramen waren Männer, doch man fand heraus, dass auch immer mehr Frauen gerne die Nudeln essen, die nur 3 Minuten zur Zubereitung brauchen.

    Die Firma Nissin hat sich im Rahmen der neuen Produkte Cup Noodle Light Plus, die mit weniger Fettgehalt gesünder für Frauen sein sollen, etwas besonderes einfallen lassen. Sie gingen mit einer besonderen Website an den Start, wo der Schauspieler Saito Takumi einem Gesellschaft leistet, während man selber die Instant Ramen kocht und daraufhin isst.

    Die Cup Noodle Light Plus-Gerichte gibt es in zwei Geschmacksrichtungen, Bagna cauda and Ratatouille. Beide enthalten viel Gemüse, daher erscheint Saito Takumi auf der Website als Farmer auf einem Gemüsebeet.

    Wenn man soweit ist und das Wasser aufgegoßen hat, muss man auf den START Button klicken, … ein Countdown von 3 Minuten erscheint.

    Saito spricht während der Wartezeit mit dir. Wenn du das zweite Mal bereits mit ihm zusammen isst, merkt er dies und freut sich, dass man wieder gekommen ist.
    Ich muss sagen, dass es manchmal schon sehr witzig war, vor allem wenn er so nah an den Bildschirm kam.

    Saito Takumi
    Saito Takumi © Nissin

    Wenn die Zeit abgelaufen ist und man beginnt zu essen, fragt er einem ob es gut schmeckt. Vor allem das Gemüse, welches er ja auf seinem Gemüsebeet angebaut hat. Oder er pustet, damit es nicht allzu heiß ist.

    Nachdem man die Ramen aufgegessen und den kleinen Button oben auf der rechten Seiten geklickt hat, gibt es noch zum Schluss ein besonderes Extra, wenn man eine Kamera am Monitor angeschlossen hat.
    Saito Takumi möchte mit dir ein Selfie machen (rechter Button – Zustimmung | linker Button – Ablehnen).

    Es ist wirklich eine ganz nette Idee, vor allem sicherlich für Fans des Schauspielers.
    Vielleicht wäre es allerdings besser gewesen, wenn er selbst auch Ramen gegessen hätte, anstatt einem nur beim Essen zu beobachten.

    Hiermit wünschen wir euch, Guten Appetit!