Reverse – Tatsuya Fujiwara und Erika Toda erhalten Hauptrollen im neuen Drama

    Serie startet in der neuen Frühlings-Saison

    Nach 11 Jahren stehen Tatsuya Fujiwara und Erika Toda erneut gemeinsam vor der Kamera. Dieses Mal nicht für Death Note, sondern für das neue Drama Reverse.

    Die Serie basiert auf den Roman Reverse, der von Kanae Minato geschrieben und im Mai 2015 von Kodansha veröffentlicht wurde. Ihre früheren Werke Kokuhaku und Shiro Yuki Hime Satsujin Jiken erhielten bereits erfolgreiche Film-Adaptionen.

    Reverse Cast 02-17
    © TBS

    In Reverse geht es um Kazuhisa Fukase (Tatsuya Fujiwara), der an einer angesehenen Universität studierte, doch nun ein recht eintöniges Leben als Büroangestellter führt.

    Fukase ist glücklich mit Mihoko Ochi (Erika Toda) zusammen. Doch eines Tages erhält Mihoko einen anonymen Brief, in dem steht, das Fukase ein Mörder sei. Mihoko zweifelt langsam an ihren Freund und Fukase wird widerwillig an den Tod seines Freundes Yoshiki Hirosawa (Teppei Koike) erinnert, der vor 10 Jahren mit seinen anderen Freunden Kosuke Asami (Yuta Tamamori), Takaaki Murai (Takahiro Miura) und Kosei Tanihara (Hayato Ichihara) zu einem Snowboard-Trip aufbrach und dabei verunglückte. In den Fall mischt sich auch der Journalist Toshio Ogasawara (Tetsuya Takeda) ein, der Yoshikis Tod nachgeht.

    Mugi Kadowaki, You, Kotaro Shiga und Nagisa Katahira sind ebenfalls im Cast des Dramas dabei.

    Reverse wird im April, freitags um 22:00 Uhr auf dem Fernsehsender TBS anlaufen.

    Kommentiere den Artikel (Deine Daten werden nicht veröffentlicht und jeder Kommentar wird vorher moderiert)

    Dein Kommentar
    Dein Name