Tokyo Ghoul – Sui Ishida veröffentlicht Bild mit seltsamer Nachricht

    Schauspielerin will sich Sekte anschließen

    Der Tokyo Ghoul Schöpfer Sui Ishida veröffentlichte auf Twitter ein Bild mit einer seltsamen Nachricht.

    kirishima Tokyo Ghoul
    Fumika Shimizu

    Das Bild zeigt den Charakter des kommenden Live-Action-Films, der von Fumika Shimizu gespielt wird.  Sui Ishida schrieb dazu „Ich vertraue auf ihre Nachricht“, was genau er damit meint, ist nicht bekannt.

    Die Schauspielerin kündigte vor kurzen an, dass sie nicht mehr in der Unterhaltungsindustrie arbeiten möchte, was bei Fans die Diskussion auslöste, ob der Film überhaupt erscheint.

    Zwischenzeitlich wurde berichtet, dass Fumika Shimizu beschlossen hat, ihre Karriere zu beenden da sie sich einer religiösen Sekte in Tokyo anschließen möchte.

    Da die Schauspielerin auch an den Dreharbeiten zum Film Dorabou mitmacht, Anfang Februar aber vom Set verschwunden ist, spricht einiges dafür, dass die Nachricht stimmt.

    Ob und wie es mit den Dreharbeiten des Tokyo Ghoul Live-Action-Film weitergeht, wurde noch nicht bekannt gegeben. Wahrscheinlich ist aber, dass trotz finanziellen Schaden, die Schauspielerin ersetzt wird.

    Kommentiere den Artikel (Deine Daten werden nicht veröffentlicht und jeder Kommentar wird vorher moderiert)

    Dein Kommentar
    Dein Name