Vamps – Album „Bloodsuckers“ erscheint weltweit im März

    VAMPS veröffentlichen ihr neustes Album BLOODSUCKERS weltweit im März 2015.

    Die JRock-Band VAMPS veröffentlichten zu Halloween 2014 ihr letztes Album BLOODSUCKERS. Nun wurde eine internationale Edition des Albums von Spinefarm Records als weltweiten Verkauf angekündigt.

    Produziert wurde BLOODSUCKERS von der Band selbst und Josh Wilbur (unter anderem Gojira und Lamb Of God). Das Cover stammt von Rockin‘ Jelly Bean, der in Japan einen geradezu mysterischen Ruf besitzt.

    Das Album wird als CD und Download am 20.03.2015 in Deutschland erhältlich sein und umfasst unter anderem ihre Singles „World’s End“ (die englische Version ihres Hits „Ahead“), „Get Away“, Replay“, „The Jolly Roger“ und „Vampire`s Love“.

    VAMPS Universal International / Delicious Deli Records
    © Spinefarm Records

    Sänger Hyde erklärt, dass sie an den Aufnahmen des Album fast ein ganzes Jahr gearbeitet haben und es gehört für ihn zu den besten Werken, die sie bisher gemeinsam als Duo VAMPS fertigstellten.
    „Wir würden gerne mit diesen Songs um die Welt touren … unser Ziel war es auf die Begeisterung unserer letzten Show im Koko in London letztes Jahr und unseren Auftritt beim Download Festival in Großbritannien aufzubauen“, äußerte er sich weiter.

    Nach über 300 Shows in den letzten 5 Jahre in Japan, Amerika und Europa, halten sie in Japan nun das Vamppark Fest, ein eigenes Musikfestival im berühmten Budokan in Tokio. Mit dabei sind international bekannte Bands wie Buckcherry, Sixx:A.M. oder Gerard Way.
    „SIXX:A.M.“ ist VAMPS für ihren ersten Auftritt in Japan so dankbar, dass sie das japanische Rock-Duo als Support-Band mit auf ihre Amerika-Tour in April mit nehmen.