Japanische Kinocharts – Doctor Strange neue Nummer 1; In This Corner of the World steigt ab

    Kimi no Na wa. fällt auf Platz 3

    Kimi no Na wa. steigt in den japanischen Kinocharts ab, auch für In This Corner of the World geht es einige Plätze runter.

    Neu auf Platz 1 ist Doctor Strange, der nun auch in Japan zu sehen ist, Kiseki Ano Hi no Sobito stieg direkt auf den 2. Platz in die Charts. Ebenfalls neu sind Kosgae (4) und die Yakuza Komödie Hamon: Futari no Yakubyo-gami (5) nach dem ersten Wochenende.

    Das Remake des Westernklassikers Die glorreichen Sieben stieg auf Platz 10 ein.

    Letzte Woche noch Platz 2. musste der Film Honnoji Hotel in dieser Woche die meisten Federn lassen und ist auf Platz 7 gefallen.

    Für In This Corner of the World ging es 2. Plätze nach unten auf Platz 9.

    Nicht mehr in den Top 10 vertreten sind Resident Evil: The FinalKamenRider × Super Sentai: Ultra Super Hero Taisen, Star Wars Rogue One, Yo-kai Watch und The Consultant.

    Die Top 10:

    PlatzTitel:VorwocheWoche
    1Doctor Strange neu1
    2Kiseki Ano Hi no Sobito neu1
    3Kimi no Na wa. 123
    4Kosgae neu1
    5Hamon: Futari no Yakubyo-gami neu1
    6Shinjuku Swan II 32
    7Honnoji Hotel 23
    8Silence 42
    9Kono Sekai no Katasumi ni (In this Corner of the World) 712
    10Die glorreichen Sieben (Remake) neu1

    Kommentiere den Artikel (Deine Daten werden nicht veröffentlicht und jeder Kommentar wird vorher moderiert)

    Dein Kommentar
    Dein Name